<
JANUAR
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Sollten Sie einen Tipp haben, schreiben Sie uns diesen: kalender@Biblioman.de!
Zuckmayer, Carl
Geboren am 27.12.1896
(Nackenheim / Rheinhessen)
Gestorben am 18.01.1977
(Visp Schweiz)
dt. Schriftsteller, aus einer alteingesessenen jüdischen Unternehmer-Familie; studierte in Heidelberg und nahm dort am intelektuellen und kreativen Leben der Universitätsstadt teil; 1924 wurde er mit Bertolt Brecht vom Deutschen Theater engagiert. 1925 kam der erste grosse Erfolg mit: Der fröhliche Weinberg; 1930 folgte Der Hauptmann von Köpenick. 1933 wurden Zuckmayers Stücke von den Nazis verboten. Er zog nach Österreich und floh nach der Besetzung des Landes 1939 über die Schweiz und Kuba in die USA. In Vermont bewirtschaftete er eine einsam gelegene Farm, ausserdem erarbeitete er Berichte für den amerik. Geheimdienst. 1946 wurde sein im Exil verfasstes Stück: Des Teufels General - in Zürich uraufgeführt. 1958 zog er in die Schweiz.
 

Bulwer, Edward George
Geboren am 25.05.1803
(London)
Gestorben am 18.01.1873
(Torquay GB)
Edward George Bulwer(-Lytton) - Sein bekanntestes Werk: Die letzten Tage von Pompeji (1935).
 

Schmidt, Arno
Geboren am 18.01.1914
(Hamburg)
Gestorben am 03.06.1979
(Celle)
Bedeutendster dt. Schriftsteller der Nachkriegszeit. - Seine wichtigsten Werke: Leviathan (1949); Brand's Haide (1951); Aus dem Leben eines Fauns (1953); Die Gelehrtenrepublik (1957); Fouqué und einige seiner Zeitgenossen (1958); Zettel's Traum (1970) ... - Preise: Theodor-Fontane-Preis (1964); Goethe-Preis (1973) - 1981 wurde auf Initiative von . P. Reemtsma die Arno-Schmidt-Stiftung gegründet.
 

Bookmarken: YiggIt! Mr.Wong FolkIt! DiggIt! LinkArena BlinkList FURL del.icio.us
 
ANZEIGE

 

 

Biblioman.de
Die Europäische Datenbank für neue und antiquarische Bücher, Musik, Fotos, Kunst + Design
Impressum | Datenschutz | AGB Seitenanfang