Bücher bei Biblioman.de - Geben Sie bitte hier Ihre Stichwörter ein:

Autor

Titel

Stichwort

Was suchen andere bei Biblioman? 
Die aktuelle Seite als PDF herunterladen... Ergebnis: 174 Treffer
Seite:
1
23456
...
9

Händler: Antiquariat Ardelt
Autor: Lange, Marianne
Titel: Georg Weerth Der erste und bedeutendste Dichter des deutschen Proletariats
Verlag: Berlin: Dietz Verlag GmbH, 1957.
Beschreibung: 57 Seiten , 21 cm, kart.,
Seiten und Einband leicht gebräunt, Einbandkanten teils bestoßen, auf einigen Seiten Unterstreichungen, ansonsten guter Zustand, Unter den bedeutenden Dichtern, die vor und während der bürgerlich-demokratischen Revolution von 1848 im Kampf um eine einige, unteilbare deutsche Republik an der Seite von Marx und Engels standen, nimmt Georg Weerth eine besondere Stellung ein. Er war derjenige deutsche Schriftsteller, der auch in die Grundprinzipien der weltverändernden Lehre des wissenschaftlichen Sozialismus eingedrungen war, die von Marx und Engels in diesen Jahren erarbeitet wurde. ...(aus dem Buch) 1i3a Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#5559

5,60€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Kretzer – Bibliotheca Theologica de
Autor: Weerth, Georg (Verf.) und Bruno Kaiser (Hrsg.)
Titel: Sämtliche Werke in fünf Bänden. Band 1-5 komplett. [Von Georg Weerth, herausgegeben von Bruno Kaiser].
Verlag: Berlin: Aufbau-Verlag 1956-1957.
Beschreibung: 319, (3); 521, (3); 516, (4); 566, (2); 571, (5) Seiten. Mit einigen wenigen Abbildungen. 8° (20 x 13,5 cm). Orig.-Leinenbände mit geprögtem Titel auf Deckel und Rückenschild. [Hardcover / fest gebunden].
Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Spuren einer Rückensignatur, Inventarnummern und Stempeln auf Schnitten, Vorsatz- und Titelblatt. - Einige wenige Anstreichungen mit Kugelschreiber im Text. Einbände mit Kleberückständen und Verfärbungen auf dem Rücken. Schnitte etwas angestaubt und leicht gebräunt, sonst gut und sauber.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#2062296

32,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Lydia & Hubert Lohmaier GbR
Autor: Walter Baumert und Dieter Goltzsche (Zeichner)
Titel: Und wen der Teufel nicht peinigt - Die Jugend des Dichters Georg Weerth [schwarzweiß illustriert]
Verlag: Kinderbuch-Verlag 1975.
Beschreibung: 256 Hardcover/Pappeinband
mit Federzeichnungen illustrierte Hardcover, Kinderbuchverlag Berlin 1975, 256 Seiten, Buchschnitt und Seiten innen: nachgedunkelt, innen lichtrandig aber sauber, Cover sauber und in sehr gutem Zustand, - (intern: 55L/Kinderbuch/weiß/Hardcover-3)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 14 Tage
Lieferzeit für Lieferungen innerhalb Deutschlands: 1-14 Werktage. Lieferzeit in andere Mitgliedstaaten der EU zusätzlich maximal 7 Werktage, in Nicht-Mitgliedstaaten der EU zusätzlich maximal 31 Werktage.
#6081

8,99€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Ardelt
Autor: Autorengruppe;
Titel: Capriccios - Sieben komische Erzählungen von Ludwig Tieck, Jean Paul, Bonaventura, E. T. A. Hoffmann, Hauff, Heine und Weerth mit 7 Zeichnungen von Bert Heller 2. Auflage
Verlag: Berlin, Verlag der Nation, 1961.
Beschreibung: 394 Seiten , 22 cm, Hardcover/Pappeinband
die Seiten sind gebräunt, der Umschlag ist fleckig und an den Kanten sehr stark bestoßen, Übermütig-eigenwillig wie Capriccios sind die sieben Novellen aus der Zeit der Romantik und des Vormärz, die dieser Band vereinigt. Mit Scherz, Saire und Ironie wenden sich in ihnen deutsche Meister der Erzählkunst gegen überholte Zustände ihrer Epoche. ?Die beiden merkwürdigsten Tage aus Siegmunds Leben" von Ludwig Tieck eroffnen den Reigen. Es folgen ?Des Reklors Florian Fälbel und seiner Primaner Reise nach dem Fichtelberg" von Jean Paul, die abenteuerlichen ?Nachtwachen" des Bonaventura, E. T. A. Hoffmanns märrchenhaft-phantastische Geschichte "Klein Zaches genannt Zinnober" sowie Wilhelm Hauffs seltsame Erzählung ?Der Affe als Mensch". Heinrich Heines ?Memoiren des Herrn von Schnabelewopski" und Georg Weerths "Tagebuch eines Heulers" beschließen den Band, der vielen Lesern Freude bereiten wird. (vom Umschlag) aus dem Inhalt: Ludwig Tieck (1773-1853): Die beiden merkwürdigsten Tage aus Siegmunds Leben - Jean Paul (1763-1825): Des Rektors Florian Falbel und seiner Primaner Reise nach dem Fichtelberg - Bonaventura: Nachtwachen - Eine Auswahl - E. T. A. Hoffmann (1776-1822): Klein Zaches genannt Zinnober - Wilhelm Hauff (1802-1827): Der Affe als Mensch - Heinrich Heine (1797-1856): Aus den Memoiren des Herrn von Schnabelewopski - Georg Weerth (1822-1856): Aus dem Tagebuch eines Heulers -Erläuterungen und Deutungen - Wort- und Sacherklärungen 4a6b Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#31956

4,90€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: buchgenie.de
Autor: Baumert, Walter
Titel: Und wen der Teufel nicht peinigt...Die Jugend des Dichters Georg Weerth
Verlag: Berlin: Der Kinderbuchverlag, 1983
Beschreibung: Buch in gutem altersbedingtem Zustand, ohne Namenseintragung, ohne Widmung, Text sehr gut, Zustand: 3, gut - gebraucht, Und wen der Teufel nicht peinigt...Die Jugend des Dichters Georg Weerth, Baumert, Walter
gut - gebraucht
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
MwSt.: Nicht ausgewiesen!
#BU051665

4,49€

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Hotz, Karl
Titel: Georg Weerth, Ungleichzeitigkeit und Gleichzeitigkeit im literarischen Vormärz. Literaturwissenschaft, Gesellschaftswissenschaft, 22. 1. Aufl.
Verlag: Stuttgart: Klett, 1976.
Beschreibung: 129 S., broschiert.
Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Schon ein flüchtiger Blick in dieses schmale und Heine so nahe literarische Werk aus der zweiten Generation des 19. Jahrhunderts vermag davon zu überzeugen, daß Werk und Leben ? hier sind die zur Einschätzung Weerths so wichtigen Briefe gemeint ? Georg Weerths in ganz erstaunlichem Maße durch Phänomene des Ungleichzeitigen bestimmt sind. Weerths Position zwischen der bürgerlichen und der sog. proletarischen Literaturtradition wie besonders die Rezeptionsund Wirkungsgeschichte seines Werks, die in diesem Falle im Zentrum jeder Werkbetrachtung stehen muß, verlangen geradezu nach einer Interpretation, deren Prinzip und Methode nur eine ?mehrschichtige Dialektik" sein kann. Auf diese Weise könnte die nebst Heine wirkungsästhetisch am weitesten vorgeschobene literarische Programmatik und literarische Technik (?Schreibart") des Vormärz in die gegenwärtige Literaturdiskussion eingebracht werden. ISBN 3123934004 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
ISBN/ISSN: 3123934004
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#13398 I3123934004

9,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Versandantiquariat Inka Köthe
Autor: Berger, Karl Heinz und Hans-Dietrich Dahnke
Titel: Klassische deutsche Erzähler - 2 zwei Bände - Klassikerbibliothek für die deutsche Jugend - Ausgew. von Karl Heinz Berger, Hans-Dietrich Dahnke u. Gerhard Schneider - Mit einem Vorwort von Karl Heinz Berger -
Verlag: Berlin : Verl. Neues Leben, 1954.
Beschreibung: 2. Auflage - 18 cm, Seiten: XIV; 475; 399; +++ Bücher wiegen über 1 kg - Versand als Paket +++ Gebundene Ausgaben, feste goldgeprägte Ganzleineneinbände ohne Schutzumschlag, Rücken leicht abgegriffen, sonst gut,
Goethe; Kleist; Heinrich Zschokke; Chamisso; Clemens Brentano; Hebel; Hauff; Droste-Hülshoff; E. T. A. Hoffmann; Franz von Gaudy; Tieck; Georg Weerth; Storm; F. W. Hackländer; Keller; Gerstäcker; Hebbel; Raabe; Anzengruber;]
Versandkosten:19,00€ (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
MwSt.: Nicht ausgewiesen!
#27432

5,00€

 Informationen & Bestellen

Händler: Agroplant GmbH, Unternehmenszweig Antiquariat www.ts-buch.de
Autor: Autorenkollektiv
Titel: 5 Taschenbücher in dieser seltenen Sammlung: 1. Auf Mallorca liebt sich´s besser - Leonie Bach (Bastei Lübbe Band 16187), 2. Schnapphahnski - Georg Weerth (bb Band 16), 3. Meine hochgeborene Herrschaft - Maria Edgeworth (bb Band 468), 4. Karlsteiner
Verlag: diverse Verlage, 50er, 70er-90er Jahre.
Beschreibung: Paperback, 1x Standardbuchformat, 4x Taschenbuchformat,
Aus unserer Reihe "Kleine Bibliotheken" eine seltene Sammlung aus folgenden Taschenbüchern: 1. Auf Mallorca liebt sich´s besser - Leonie Bach (Bastei Lübbe Band 16187), 2. Schnapphahnski - Georg Weerth (bb Band 16), 3. Meine hochgeborene Herrschaft - Maria Edgeworth (bb Band 468), 4. Karlsteiner Vigilien - Frantisek Kubka (bb Band 372), 5. Alexander/ Cäsar - Plutarch (bb Band 487), , Bücherpaket, Büchersammlung, Konvolut
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt mit der Post / DHL und dem DPD in Deutschland innerhalb von 2-5 Tagen, in der EU innerhalb von 3-12 Tagen und in den Rest der Welt (Nicht - EU - Länder) innerhalb von 3 - 15 Tagen.
#218358

10,19€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Ardelt
Autor: Erler, Gotthard;
Titel: Spaziergänge und Weltfahrten - Reisebilder von Heine bis Weerth
Verlag: Rostock, VEB Hinstorff Verlag, 1976.
Beschreibung: 441 Seiten , 21 cm, Leinen
der Einband und der umschlag sind fleckig, aus dem Inhalt: Heinrich Heine, Briefe aus Berlin, 1822 - August Kopisch, Entdeckung der Blauen Grotte auf der Insel Capri - Charles Sealsfield, Die Vereinigten Staaten von Nordamerika, nach ihrem politischen, religiösen und gesellschaftlichen Verhältnisse betrachtet - Willibald Alexis, Herbstreise durch Skandinavien - Hermann von Pückler-Muskau, Hermann von Pückler-Muskau, Ein fragmentarisches Tagebuch aus England, Wales, Irland und Frankreich, geschrieben in den Jahren 1828 und 1829 - Ludwig Börne, Briefe aus Paris - Ludolf Wienbarg, Holland in den Jahren 1831 und 1832 - Karl Immermann, Reisejournal - Ludwig Rellstab, impfindsame Reisen - Heinrich Laube, Reisenovellen - Adolf Glaßbrenner, Bilder und Träume aus Wien - Theodor Mundt, Völkerschau auf Reisen - Gustav Ferdinand Kühne, Sospiri. Blätter aus Venedig - Karl Gutzkow, Briefe aus Paris - Franz Grillparzcr, Tagebuch auf der Reise nach Konstantinopel und Griechenland - Georg Weerth, Skizzen aus dem sozialen und politischen Leben der Briten - Fanny Lewald, Erinnerungen aus dem Jahre 1848 - Alfred Meißner, Revolutionäre Studien aus Paris 1849 - Nachwort - Erläuterungen 4k5b Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#36714

5,60€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Ardelt
Autor: Kaiser, Bruno
Titel: Georg Weerth - Ausgewählte Werke o.A.
Verlag: Berlin: Volk und Welt Verlag, 1948.
Beschreibung: 297 Seiten , 19 cm, geb. Pappeinband
Einbandkanten teils bestoßen, Rücken beschädigt, Bibliotheksexemplar mit Stempel und Rückständen, Aus dem Inhalt: Gedichte; Lieder aus Lancashire; Handwerksburschen-Lieder; Gedichte aus der Neuen Rheinischen Zeitung; Prosa; Humoristische Skizzen aus dem deutschen Handelsleben; Leben und Taten des berühmten Ritters Schnapphahnski; 1h7a Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#9745

5,60€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Ardelt
Autor: Baumert, Walter
Titel: Und wen der Teufel nicht peinigt... Die Jugend des Dichters Georg Weerth Illustrationen von Dieter Goltzsche 3. Auflage
Verlag: Berlin: Der Kinderbuchverlag, 1983.
Beschreibung: 256 Seiten , 21 cm, Pappeinband
Seiten gebräunt, Einband leicht fleckig, in gutem, gebrauchten Zustand, Nehmt eine Wegstrecke, die ihr mit gutem Schuhwerk zwischen Frühstück und Mittagessen durchwandern könnt, also etwa fünf deutsche Landmeilen, einmal in der Länge und einmal in der Breite, setzt eine verschlafene Kleinstadt ... (vom Buchrücken) 1g7b Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#9614

5,60€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Bäßler
Autor: Weerth, Georg
Titel: Leben und Taten des berühmten Ritters Schnapphahnski. 1. Aufl.
Verlag: Berlin : Verbrecher-Verlag, 2006.
Beschreibung: 223 S. Pb.
Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestoßen, Seiten hell und sauber. Georg Ludwig Weerth (* 17. Februar 1822 in Detmold; ? 30. Juli 1856 in Havanna, Kuba) war ein deutscher Schriftsteller, Satiriker, Journalist und Kaufmann. Gewiss! Vater Homer, der weißbärtige griechische Barde, würde nicht den edlen Odysseus, nein, er würde den edlen Ritter Schnapphahnski besungen haben, wenn Vater Homer nicht zufällig in einer Zeit gelebt hätte, wo man weder Klavier spielte noch Manila-Zigarren rauchte, wo man weder an Berlin noch an Don Carlos dachte. Homer ist tot. Ich lebe. Das Letztere freut mich am meisten. Was Homer nicht tun konnte: ich tue es. Homer besang den Odysseus ? ich verherrliche den Ritter Schnapphahnski.? Mit diesen Worten beginnt der stürmische Roman Georg Weerths, der ?der Gegenwart zur Lust, der Nachwelt zu unauslöschlichem Gelächter? gegeben wurde, und der sich über den Adel, seine Gespreiztheit und seine Überkommenheit lustig macht. Georg Weerth selbst ist ein weithin unbekannter Dichter, obwohl sein Gedicht ?Das Hungerlied? in Schulbüchern steht. Dabei war Weerth Zeit seines kurzen Lebens (1822 - 1856) durchaus einflussreich. Er traf den verehrten Heine in Paris und arbeitete gemeinsam mit Marx und Engels an der ?Neuen Rheinischen Zeitung?, in deren Feuilleton auch der Roman zum ersten Mal erschien. Für diesen Roman musste Weerth drei Monate ins Gefängnis, er habe, hieß es, eine reale Person verunglimpft, die daraufhin ermordet worden sei. Nils Folckers beschreibt in seinem Nachwort die Absurdität dieser Klage, vor allem aber gibt er Antwort darauf, warum dieser Dichter, den Engels ?den ersten und bedeutendsten Dichter des deutschen Proletariats? nannte, in Westdeutschland ignoriert wurde, und warum er auch im heutigen Deutschland kein anerkannter Klassiker werden kann.
ISBN/ISSN: 3935843658
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 5 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 5 Tage nach Zahlungseingang
#2626 I3935843658

8,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Augusta-Antiquariat GbR
Autor: Weerth, Georg
Titel: Sämtliche Briefe. Herausgegeben von Jürgen-Wolfgang Goette.
Verlag: Frankfurt am Main, New York, Campus Verlag, 1989.
Beschreibung: 1. Auflage. 2 Bände komplett. 23x16 cm. Zusammen 1054 S. (durchgehend paginiert). Hellgraue Leinenbände mit rotem Rückentitel in sehr gutem Zustand. Beide Schutzumschläge sind an der Oberkante etwas angerändert, sonst gut. Innen beide Bände sehr sauber, leicht gebräunt.
Georg Weerth, geb. 1822 in Detmold, gest. 1856 in Havanna, wurde von Friedrich Engels als "erster und bedeutendster Dichter des deutschen Proletariats" bezeichnet. ...Weerth war mit Engels und Marx befreundet und 1848/49 Feuilletonredakteur der von Marx geleiteten "Neuen Rheinischen Zeitung" in Köln. In seinen Gedichten, Erzählungen, Feuilletonbeiträgen und Stairen erwies er sich als ein der aufkommenden Arbeiterbewegung nahestehender Gesllschaftskritiker und Karikaturist des deutschen Spießer- und Junkertums.... Sein umfangreicher Briefwechsel zeichnet ein lebendiges Bild der ersten Hälfte des 19. Jhs.: Vormärz, Revolution und Restauration aus der direkten Sicht eines Zeit- und Gesinnungsgenossen von Marx, Engels, Lassalle und Heine. Weerth schreibt über Industrie und Handel, über die Lebensverhältnisse des Bürgertums und der Arbeiter in Deutschland und England sowie über Geographie und Gesellschaft der spanischsprachigen Welt... Mit einigen ganzseitigen Abbildungen.
Stichworte: [Briefe. - Briefsammlung.]
Versandkosten:36,00€ (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang.
#7714AB

38,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: EuropaBuch Antiquariat & Buchhandel
Autor: Hotz, Karl
Titel: Georg Weerth, Ungleichzeitigkeit und Gleichzeitigkeit im literarischen Vormärz. Literaturwissenschaft- Gesellschaftswissenschaft 22 1. Auflage 1976,
Verlag: Stuttgart : Klett Verlag, 1976.
Beschreibung: 129 Seiten, Softcover/Paperback, 21 x 14 cm,
Buch ist in gutem Zustand! Hinten mit kleinen Flecken. ISBN 3123934004 ***Sofortversand - Rechnung mit ausgewiesener Mwst. liegt bei!***
ISBN/ISSN: 3123934004
Versandkosten:8,00€ (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#112739 I3123934004

7,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: AixLibris Antiquariat Klaus Schymiczek
Autor: Widmung der Übersetzerin - White, Bouck
Titel: Das Buch des Daniel Drew. Leben und Meinungen eines amerikanischen Börsenmannes. Eingeleitet von Hans Heinz Ewers. Deutsch von Maria Ewers-aus´m Weerth. Deutsche EA.
Verlag: München, Georg Müller, 1922.
Beschreibung: 384 S., 2 Bll. 8°, OHLeinen.
Einband angestaubt sowie etwas stockfleckig und bestoßen; Vorderdeckel im seitlichen Rand mit größerer, länglicher Bezugspapierfehlstelle und beide Deckel mit weiteren, kleinen Bezugspapierfehlstellen (wohl oberflächliche Fraßspuren); Schnitt und Vorsätze stockfleckig; Papier gebräunt; fast durchgehend kleiner Wasserfleck im Kopfsteg. Mit längerer handschriftlicher Widmung und Unterschrift von Maria Ewers-aus´m Weerth auf dem Schmutztitel. Maria Ewers-aus´m Weerth (1839-1926); dt. Schriftstellerin und Übersetzerin; Mutter des Schriftstellers Hans Heinz Ewers.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#58230

50,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Friedenauer Antiquariat
Autor: WEERTH.- Vaßen, Florian
Titel: Georg Weerth. Ein politischer Dichter des Vormärz und der Revolution von 1848/49. 199 S. OKtn. (Kanten l. bestoßen, Glanzkaschur am Rand tls. gelöst).
Verlag: Stgt., Metzler, (1971)
Versandkosten:4,90€ (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#49167

8,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Ardelt
Autor: Weerth, Georg
Titel: Leben und Taten des berühmten Ritters Schnapphahnski
Verlag: Berlin: Aufbau Verlag, 1958.
Beschreibung: 185 Seiten , 18 cm, kart.,
Seiten leicht gebräunt, Einbandkanten teils bestoßen, in gutem, gebrauchten Zustand, Eitler Salonlöwe, rasender Raufbold, Spieler, Landsknecht, Pilger, Politiker - das ist der schlesische Junker Schnapphahnski. Er verführt eine schöne Gräfin, er überlebt ein Duell und betrügt einen Juwelier, er verleumdet eine Schauspielerin und wird von einem Herzog verprügelt. Berlin, Brüssel, München, Wien, Helgoland sind Stationen in seinem wechselvollen Leben. (aus dem Buch) Aus dem Inhalt: Vorspiel; Schlesien; Troppau; Berlin; Die Diamanten; Spanien; Brüssel; Herzog C.; München; Wien; Die Huldigung; Die Nordsee; Die Herzogin; Der Professor; Der Graf; Der Baron; Der Baron und der Ritter; Der Ritter und die Herzogin; Das Resultat; Die Römerfahrt; Die Politik; Das Domfest; Der Gürzenich; Nachspiel; Nachwort; Anmerkungen, 1b7a Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#6806

5,60€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Artemis
Autor: Weerth, Georg, Kaiser, Bruno
Titel: Englische Reisen / Georg Weerth. Mit Illustrationen von George Cruikshank u. John Leech. Hrsg. von Bruno Kaiser
Verlag: Berlin : Rütten & Loening
Beschreibung: Umfang/Format: 94 Seiten , 8 Erscheinungsjahr: 1954 gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren,Buchblock altersgemäß gebräunt Wir verschicken ihr Buch noch am Tag Ihrer Bestellung
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#B00034461

5,90€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Artemis
Autor: Weerth, Georg
Titel: Humoristische Skizzen aus dem deutschen Handelsleben / Georg Weerth. Mit 14 Holzstichen von Heiner Vogel. Nachw. von Bruno Kaiser
Verlag: Leipzig : Insel-Verlag
Beschreibung: Ausgabe: 1. Auflage, 16. - 25. Tsd. Umfang/Format: 133 Seiten : 14 Illustrationen , 19 cm Erscheinungsjahr: 1972 Gesamttitel: Insel-Bücherei , Nr. 954 Einbandart und Originalverkaufspreis: fester Pappeinband : M 4.50, M 2.50 (DDR-Pr.) Sachgebiet: Schöne Literatur , 05a Wirtschaftswissenschaften Der Herr Preiss träumte, alle Zahlen seines großen Hauptbuches hätten ein Komplott, eine Konspiration gegen sämtliche Nullen desselben gebildet. Die Nullen, weil ihrer zwei hinter Eins: Hundert und weil ihrer fünf hinter Eins: Hunderttausend ausmachen, hatten nämlich seit undenklicher Zeit behauptet, daß sie allein Wert und Wichtigkeit in der Welt hätten und daß alle übrigen Zahlen nur existierten, um ihnen wohlgefällig zu sein. gepflegtes Exemplar, kleine Lesespuren, Wir verschicken ihr Buch noch am Tag Ihrer Bestellung
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#B00005363

5,90€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Ardelt
Autor: Gysi, Klaus und Fritz Böttger;
Titel: Zur Literatur des Vormärz 1830-1848 - Erläuterungen und Leseproben Hilfsbücher für den Literaturunterricht
Verlag: Berlin, Volk und Wissen, Volkseigener Verlag, 1960.
Beschreibung: 455 Seiten , 22 cm, Hardcover/Pappeinband
der Einband und die Seiten sind gebräunt, die Umshclagkanten sind sehr stark bestoßen, aus dem Inhalt: SCHRIFTSTELLER UND DICHTER 1830 BIS 1840: Das Bewußtsein der Zeitenwende - Literatur zwischen konservativ-feudaler und bürgerlicher Wirklichkeit - Karl Immermann - Annette von Drosie-Hülsboff - Die Literatur der bürgerlidi-demokratischen Opposition - Ludwig Börne - August von Platen - Christian Dietrich Grabbe - Liberale Emanzipationsversuche des ?Jungen Deutschland". GEORG BÜCHNER UND HEINRICH HEINE, DIE CROSSEN DICHTER DER DEUTSCHEN REVOLUTIONÄREN DEMOKRATIE: über den revolutionären Demokratismus - Georg Büchner - ?Woyzeck" - Heinrich Heine. Die vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts: Die vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts - Ferdinand Freiligrath - Georg Herwegh - Hoffmann von Fallersleben - Adolf Glaßbrenner. ÖSTERREICHISCHER VORMÄRZ: Nikolaus Lenau - Moritz Hartmann - Jobarm Nepomuk Nestroy. PLEBEJISCHE UND REVOLUTIONÄRE PROLETARISCHE LITERATUR: Georg Weertb-Der erste Dichter des deutschen Proletariats. LESEPROBEN: Karl Immermann - Annette von Droste-Hülshoff Ludwig Börne - August von Platen - Christian Dietrich Grabbe - Georg Büchner - Heinrich Heine - Ferdinand Freiligrath - Georg Herwegh - Hoffmann von Fallersleben - Adolf Glaßbrenner - Nikolaus Lenau - Johann Nepomuk Nestroy - Volkslieder, Anonyme und Flugblatt-Gedichte, Arbeiterlieder - Georg Weerth 4h5b Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#29882

5,60€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Die aktuelle Seite als PDF herunterladen... Ergebnis: 174 Treffer
Seite:
1
23456
...
9
ANZEIGE
Buchfritze.de

 

 

Biblioman.de
Die Europäische Datenbank für neue und antiquarische Bücher, Musik, Fotos, Kunst + Design
Impressum | Datenschutz | AGB Seitenanfang