Sachgebiet: SEXUALITÄT
Händler: Fundus-Online GbR

Die aktuelle Seite als PDF herunterladen... Ergebnis: 64 Treffer
Seite:
1
234

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Massing, Almuth (Hrsg.) u.a
Titel: Lust und Leid : Sexualität im Alltag u. alltägl. Sexualität. Almuth Massing ; Inge Weber (Hrsg.). Mit Beitr. von G. Baethge ...
Verlag: Berlin ; Heidelberg ; New York ; London ; Paris ; Tokyo : Springer, 1987.
Beschreibung: XVI, 314 S. : 15 Illustr. ; 21 cm; kart.
Gutes Ex.; minimale Gebrauchsspuren. - INHALT : Ein neues Buch zu einem alten Thema -Zur Geschichte der Sexualforschung Inge Weber -- Sexuelles Erleben: Das Konzept der Psychoanalyse -- Faktum und Fantasie - Von der "Verführung" des Ödipus Manfred Kiemann -- Der verführerische und verführte Analytiker -Bemerkungen zur sexuellen Gegenübertragung -- Almuth Massing und Hartmut Wegehaupt -- Feministisches Denken als Kritik am Sexismus in der Familientherapie und in der Gesellschaft -- Marianne Krüll -- Lust und Herrschaft -- Weibliches Schuldgefühl aufgrund tradierter Rollenansprüche Ingeborg Weber-Kellermann -- Kirche und Sexualität -- Georg Schürgers -- Sexualität und Hochschule -Zur Identitätsproblematik der Studentinnen Ursula Lindig -- Sexuelles Erleben in alltäglichen Beziehungen der drei Generationen -- Sexualität und Familiendynamik - -- Tradition und Wandlung im sexuellen Verhalten -- Helm Stierlin -- Das sexuelle Erleben von Paaren auf dem Hintergrund ihrer Familiengeschichte -Beobachtungen in Familientherapien -- Günter Reich -- Eltern Kinder Sexualität - Szenen zum Thema -- Michael B Buchholz -- Phantasie - Masturbation - Körperschema -Aspekte der Geschlechtsentwicklung in der Adoleszenz Johann Zauner -- Unbewußte sexuelle Phantasien in Adoptivfamilien -- Gisela Baethge -- Geschlechtsidentität und chronische Krankheit -- Hannes Friedrich und Peter Denecke -- Sexualität im Alter -- Karl Gerlicher. // Mit einem breiten Spektrum von interdisziplinären Originalbeiträgen werden in diesem Buch Sexualität im Alltag und alltägliche Sexualität unter 3 Gesichtspunkten dargestellt: Sexualität und familiäre Beziehungen; Sexualität und Psychoanalyse; Sexualität und Herrschaft. Die Beiträge entstanden mit dem Anspruch, das Alltägliche des sexuellen Erlebens zu betrachten statt spektakuläre sexuelle Phänomene. Die Vielfältigkeit, das kreative Potential und die Sinnlichkeit der Sexualität sollte zum Vorschein gebracht und weniger das Pathologische, von der Norm Abweichende aufgespürt werden. In dem Sinn sind auch die Illustrationen zu verstehen, die für wissenschaftliche Publikationen ungewöhnlich sind. Auf die Wiedergabe quantifizierbarer Aspekte der Sexualität oder die Darstellung von Verhaltenskategorien und auf die ausschließlich somatische Betrachtung von Sexualität haben die Autoren zugunsten eines ganzheitlichen, das Erleben betonenden Aspektes verzichtet, ohne dadurch den Anspruch an Wissenschaftlichkeit einzuschränken. (Verlagstext) ISBN 9783540181491 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1070687

25,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Schwarz, Oswald
Titel: Sexualität und Persönlichkeit. Wesen und Formen ihrer Beziehungen.
Verlag: Verlag für Medizin; Weidmann; Wien, Lpz., Bern, 1934.
Beschreibung: XVI; 205 S.; 22 cm. Originalleinen.
Gutes Ex.; einige Seiten minimal fleckig. - INHALT : DIE KÖRPERLICH - SEELISCH - GEISTIGEN ELEMENTE DER SEXUALITÄT - Die körperlichen Grundlagen der normalen Sexualität - Sexualität als psychophysische Funktion: Sexualtrieb und Fortpflanzung: Das Sexualbedürfnis: Biologische Bedeutung des Kindes nur für die Frau - Kind als Nachkomme - "Zweck" der Sexualität Der Geschlechtstrieb: Wesen des Triebes - Zeugungstrieb - Zeugungslust Exkurs in die Zoologie: Freiheit unterscheidet Tier und Mensch - Die moralische Indifferenz des Lebens - Sexualität als Erlebnis und Handlung: Trieb und Liebe: Ihre grundsätzliche Verschiedenheit - Ihre gegenseitige Zuordnung Geschlechtsakt und Liebe: Die Einheit von Organfunktion, Trieb und Erlebnis Die sexuelle Handlung: Die normale Geschlechtsbeziehung ist eine Tat - DIE ENTWICKLUNGSSTUFEN DER NORMALEN SEXUALITÄT (Von der Autosexualität zur geschlechtlichen Partnerschaft) - Prinzipien der Entwicklungspsychologie - Freuds Theorie der sexuellen Entwicklung - Charlotte Bühlers System der Entwicklung in Kindheit und Jugend - Die frühkindliche Sexualität Die Autosexualität: Spontane Erektionen - Säuglingsonanie - Arten der Lust - Über den Begriff "sexuell" Ansatz von Zärtlichkeit: Unterschied von Sexualität und Erotik Das Obszön-Sensationelle: Bedeutung der Analzone - Wesen des Obszönen - Grausamkeit und das Sensationelle Das Sexualspiel: Sexuelle Betätigung und formaler Spielcharakter - Ansätze zu Schuld, Tragik und Pathologie - Die jugendliche Sexualität - Die Onanie (Die Geschlechtsbeziehung in der Phantasie) Formen der Onanie: Physische Bedürf-nisbefriedigung - Zweckonanie - Onanie als rudimentäre Sexualform - Bedeutung der Onanie-phantasie - Onanie als Symbol Wesensbestimmung der Onanie: Onanie als Geschlechtsbetätigung des Einsamen - Die Entwicklungshomosexualität (Der gleichgeschlechtliche Partner als Übergang) Die elementare Struktur der Gemeinschaftsbeziehung Die allgemeinen Erlebnis- und Beziehungsformen des Jugendlichen: Ergänzungsbedürftigkeit, Sehnsucht, Freundschaft, Schwärm Das spezifische Er-lebnis: Erotik - Zärtlichkeit - die "zögernde Attitüde" Das Subordinationserlebnis und seine Um-setzung ins Sexuelle - Die Pubertät (Die Erschließung des Ich und die Entdeckung des Du) Die negative und die positive Phase - Das Sich-selbst-Gegenübertreten - Der Entwicklungssinn der Pubertät - Die Wiedergeburt aus dem Geiste - Die reifende Sexualität - Der Prostitutionsverkehr (Die unspezifische ,,Partner"-Beziehung) Die Entmicklungsauf-gabe des Prostitutionsverkehrs Die Technik wird erlernt - Technik und Erlebnis - Die Zwischenlösung - Besuchertypen Wesenszüge der Prostitution: Anonymität - Zukunftslosigkeit - Bedeutungsarmut Zur Soziologie des Prostitutionsver-kehrs Die Bezahlung - Prostitution als soziologische Defektform - Ihre Indifferenz gegen jedes Wirtschaftssystem - Rußland - Die Psychologie der Prostituierten - Das "Verhältnis" (Der provisorische Versuch zum spezifischen Partner) Wesenszüge des "Verhältnisses": Der Vorname - Die zeitliche Begrenztheit - Die Bedeutung des "Verhältnisses" - "Verhältnis" als sexuelle Beziehung - Die soziale Seite - des "Verhältnisses" Die Entwicklungsaufgabe des "Verhältnisses": Spezifische Materialbehandlung - Die sogenannte Polygamie des Mannes - Zum Begriff "Spezifität" Zur Psychologie der Geschlechter: Die Frau als ruhendes Sein, der Mann als der Ringende - Die verschiedene Stellung zum Geschlechtsverkehr Das "Verhältnis" der Frau: Reifung in der Spezifität - Keine Vorstufe, sondern Diminutivform - Defekt- und Resignationsform - "Doppelte" Moral Historischer Exkurs - Die reife Sexualität: Die Ehe (Die spezifische und definitive Partnerschaft) - Die vier Aspekte des Wesens der Ehe Ehe als erreichte Spezifität: Ehe als Werk - Ehe als die spezifische Behandlung des Material "Weib" Ehe als Definitivum: Das Leben strebt nach definitiven Formen - Ehe als Definitivum ist ein lebenspsychologisches Postulat Ehe als vollkommene Geschlechtsbeziehung: Hinsichtlich Namensgebung, Beziehung zur Zeit und Bedeutungshaftigkeit schließt die Ehe die Entwicklung der Sexualität ab - Über die Endgültigkeit - Über die Virginität - Entfaltung des Wesens und Entwicklung von Funktionen - Abschließendes über die doppelte Moral Ehe als Gebilde der Kultur: Natur, Zivilisation und Kultur - Die "Natürlichkeit" des Menschen ist die Kultur - Monogamie als typisches Phänomen der Kultur - Zur Psychologie der Liebe Der Begriff der "Welt" Einführung des Begriffes "Liebeswelt": Erfülltsein und Sicherschließen als Grunderlebnisse Der Umschwung Die exklusive Liebeswelt: Die erotischen Naturen Die Tagesliebewirklichkeit: Hingabe - Das Aufeinander-Wirken - Die Erfüllung - Entfaltung der Individualität und die dialektische Struktur des Liebens - Liebe kein Anspruch auf Besitz - Das Liebesleid Liebe und Sexualität: Auflösung der Spannung - Die Psychologie des Orgasmus // (u.a.m.) Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1065955

45,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Springer, Anne, Karsten Münch und Dietrich Munz (Hrsg.)
Titel: Sexualitäten. Orig.-Ausg.
Verlag: Gießen: Psychosozial, 2008.
Beschreibung: 455 S. Gebundene Ausgabe.
Gebraucht, aber gut erhalten. - Sexualität als inneres Theater. Zur Psychodynamik der Hysterie. Christa Rohde-Dachser -- Sexualität und Geschlecht - polymorph-pervers oder männlich/weiblich? Ilka Quindeau -- Die vier Sexualitäten der Psychoanalyse. Zur Bedeutung der Sexualität in den vier Psychologien der Psychoanalyse. Peter Giesers, Werner Pohlmann -- Sexuelles Begehren. Wolfgang Berner -- Das perverse Begehren. Nikolaus Becker -- Pervers-leere Sexualität als Angriff auf die Realität. Joshua Durban -- Sexualisierung in der analytischen Situation. Jochen Haustein -- Liebesübertragungen. Komplexkonstellationen, neurosen- und ich-strukturelle Bedingungen, Verläufe. Claus Braun -- Überlegungen zur Öffnung sexueller Sprach- und Fantasiebilder in der psychoanalytischen Behandlung. Rudolf Jaspers -- "Was ist Liebe?" - Wie kann ein Patient durch Analyse "liebesfähig" werden? Übertragungsliebe im intersubjektiven Verständnis. Mechthild Klingenburg-Vogel -- Sexualität, Begehren, Intersubjektivität. Von der Musik des Sprechens in der klinischen Begegnung. Sebastian Leikert -- Schmerz und Sexualität - Lust der Last oder Last der Lust. Karl-Heinz Bomberg, Jürgen Golombek -- Wenn das Paar und die Liebe älter werden. Paardynamik und Paartherapie bei sexuellen Problemen Älterer. Peter Möhring -- Sexualität und Erotik in der Analyse. Versuch einer Annäherung an das Verständnis von Szene, Übertragung, Gegenübertragung und an zugrunde liegende Theorien. Margarete Stippig, Thomas Stadler, Maria Raab, Gudrun Fuchs, Frank Seydel, Angelika Rothkegel -- Das dissoziale Symptom als Restitutionsversuch männlicher Identitätsentwicklung. Betrachtungen aus der Behandlung eines zwölfjährigen Jungen. Thomas Hüller -- Sexualisierung und Sexualität in der weiblichen Adoleszenz. Über den schwierigen Weg in der weiblichen Adoleszenz zu einer eigenen Genitalität zu gelangen. Gabriele Teckentrup -- Transsexuelles Begehren. Friedemann Pfäfflin -- Intersexualität und Begehren. Sexuelle Wünsche und Fantasien bei nicht eindeutigem Geschlecht. Hertha Richter-Appelt -- Genderkonstruktionen. Aus einem Projekt über Sexualstraftäter. Michael B. Buchholz, Franziska Lamott, Kathrin Mörtl -- Modifikationen der psychoanalytischen Technik bei schwer gestörten Patienten. Peter Gabriel (Moderation), Otto F. Kernberg, Frank E. Yeomans, Heinz Weiß -- Wilhelm Stekel - ein vergessener Pionier der Psychoanalyse und der Sexualforschung. Hans-Volker Werthmann. ISBN 9783898068543 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#908563

14,90€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Dannecker, Martin, Gunter Schmidt und Volkmar Sigusch
Titel: Beiträge zur Sexualforschung Nr. 67-69. 3 Hefte in eienm Band.
Verlag: Stuttgart: Enke, 1993.
Beschreibung: 313 S.; 191 S.; 205 S. Privater Leinenband.
Ein gutes und sauberes Exemplar. Besitzvermerk auf Vorsatz. - CORINNA WERNZ, Sexualität als Krankheit. Der medizinische Diskurs zur Sexualität um 1800: Zum zeitgenössischen Konzept des "menschlichen Subjekts" -- Die "mediativen Konzepte" -- Mediative Konzepte für die Kommunikation Subjekt-Außenraum -- Funktion und Bedeutung des "menschlichen Körpers" in Relation zum "menschlichen Subjekt" -- Die latente zeitgenössische Systematik von Sexualhandlungen: Darstellung exemplarischer Abweichungen -- Regeln für den heterosexuellen ehelichen Geschlechtsverkehr -- Vorfeld des Geschlechtsverkehrs: Die interne Differenzierung sexueller Stimulation -- Die Initiation des Geschlechtsverkehrs -- Orgasmusdarstellungen -- Die Darstellung verschiedener sozialer Lebensformen, ihrer Funktion und Bedeutung für das Sexualitätskonzept -- Semantische Auffälligkeiten in der Darstellung erotischer sexueller Sachverhalte: Die mit Sexualität korrelierten Realitätsbereiche -- Zur zentralen Bedeutung des Gleichgewichtskonzepts im Denksystem: Grundregeln -- Versuch einer Rekonstruktion relevanter "psychopathologischer Befunde" und Hypothesen über die dominierende "psychische Struktur" in dem behandelten Zeitraum -- EBERHARD SCHORSCH Perversion, Liebe, Gewalt. Aufsätze zur Psychopathologie und Sozialpsychologie der Sexualität 1967-1991: Sexualität in der Wissenschaft. Rückblick und Ausblick (1967/1969) -- Psychopathologie der Sexualität? (1973) -- Sexuelle Perversionen und die Frage nach einer freieren Sexualität (1975/1980) -- Bemerkungen zum Bartsch-Prozeß (1976) -- Die Stellung der Sexualität in der psychischen Organisation des Menschen (1978) -- Zur Lage der Sexualforensik (1978) -- Der Sadismus und die gesellschaftliche Wirklichkeit (1979) -- Trieb und Täter. Sexualwissenschaft im Strafprozeß (1980) -- Höchstrichterliche Männerphantasien (1982) -- Gewalt in den Beziehungen der Geschlechter (1982/1983) -- Psychotherapeutische Aspekte bei der forensischen Begutachtung (1983) -- Ambulante psychotherapeutische Behandlung von Sexualdelinquenten (1984) -- Die sanierte Unzucht (1985) -- Perverse Symptombildungen als Chiffren im diagnostischen Prozeß (1985) -- Bausteine einer Theorie der Liebe (1987) -- Aids-Treue aus Angst? (1987) -- Die juristische Bewertung sexueller Tötungen (1987) -- Die Medikalisierung der Sexualität. Über Entwicklungen in der Sexualmedizin (1988) -- Affekttaten und sexuelle Perversionstaten im strukturellen und psychodynamischen Vergleich (1988) -- Versuch über Sexualität und Aggression (1988/1989) -- Kinderliebe. Veränderungen der gesellschaftlichen Bewertung pädosexueller Kontakte (1989) -- Psychoanalyse und Justiz (1990/1992) -- Verzeichnis der Schriften von Eberhard Schorsch -- JUGENDSEXUALITÄT Sozialer Wandel, Gruppenunterschiede, Konfliktfelder: Jugendsexualität in den Neunziger Jahren. Eine Synopse in zwölf Thesen. Gunter Schmidt -- Veränderungen in den Sechziger Jahren (BRD). Volkmar Sigusch und Gunter Schmidt -- Veränderungen 1970-1990 (BRD). Gunter Schmidt, Dietrich Klusmann und Uta Zeitzschel -- Veränderungen 1970-1990 (DDR). Konrad Weller und Kurt Starke -- West- und ostdeutsche Jugendliche. Eine westliche Sicht. Gunter Schmidt, Carmen Lange und Christine Gaenslen-Jordan -- West- und ostdeutsche Jugendliche. Eine östliche Sicht. Kurt Starke und Konrad Weiler -- Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen. Dietrich Klusmann und Sabine Kurrat -- Schichtunterschiede. Gunter Schmidt und Sabine Kurrat -- Beziehungen und Trennungen. Carmen Lange und Marina Knopf -- Verhütung, Schwangerschaft, Abtreibung. Marina Knopf und Carmen Lange -- Sexuelle Belästigung und Gewalt. Carmen Lange -- Die Bedrohung durch HIV/Aids. Dietrich Klusmann, Andreas Weber und Gunter Schmidt -- Stichproben, Datenerhebung, Methodenprobleme. Dietrich Klusmann, Sabine Kurrat und Gunter Schmidt -- Die Asymmetrie der Geschlechter: der blinde Fleck. Carmen Lange, Christine Gaenslen-Jordan und Marina Knopf. Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1012133

43,90€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Wölpert, Frieder
Titel: Sexualität, Sexualtherapie, Beziehungsanalyse. U-&-S-Psychologie.
Verlag: München ; Wien ; Baltimore : Urban und Schwarzenberg, 1983.
Beschreibung: VIII, 176 S. ; 23 cm; kart.
Gutes Ex.; Seiten geringfügig gebräunt. - Anhand einer neuen Beziehungstheorie (Beziehungsanalyse) stellt der Autor eine Verbindung her zwischen den Ängsten der einzelnen Psychotherapeuten und ihrer Haltung den Patienten gegenüber; sowie zwischen ihrer Art der Konfliktbewältigung - strategisch oder emanzipatorisch - und ihrer Wahl von Theorie und Technik der psychotherapeutischen Behandlung. Wo Sexualität und Sexualtherapie aus Angst vor der verändernden Potenz der Sexualität auf das Funktionieren reduziert werden, wird jede emanzipatorische Veränderung verhindert. Wie eine emanzipatorische Sexualtherapie aussehen könnte, die vom konflikthaften Erleben in Beziehungen ausgeht und die Therapeut-Patient-Beziehung mit in die Behandlung einschließt, das wird in Theorie und Praxis beschrieben. In diesem Zusammenhang wird auch die politische Bedeutung jeder Art von Psychotherapie deutlich. (Verlagstext) // INHALT : Jede Beziehung hat ihre Form der Verständigung -- Wie man sich verständigt -- Umwege der Verständigung -- Jeder Konflikt findet seine Lösung: die Kompromißbildung -- Der Körper ist immer beteiligt - Gedanken zur Psychosomatik Zusammenfassung -- Unsere Angst bestimmt, was wir für,, gesund" und,, krank" halten -- Wie Vorstellungen über "Normalität" entstehen und wie sie erhalten -- bleiben: kollektive Kompromißbildungen -- "Krankheit" und "Gesundheit": eine Ideologie hat ihre Folgen -- Symptome müssen bekämpft werden, damit sich die Beziehungen nicht -- zu verändern brauchen -- Die zentrale Frage an die Wissenschaft vom Menschen: Definiert sie auf -- der Verhaltensebene oder auf der Beziehungsebene? -- Wenn Krankheit und Gesundheit als Qualitäten von Beziehungen erlebt -- werden, kann sich viel verändern -- Zusammenfassung -- Im Umgang mit der Sexualität drücken sich unsere kollektiven Ideologien aus -- Der Zwang zu funktionieren und zu konsumieren bestimmt auch unsere -- Sexualität -- Befriedigung ist nicht machbar -- Für "gesund" hält man, was der Norm entspricht, auch in der Sexualität Zusammenfassung -- Jedes Paar lebt die ihm entsprechende Sexualität -- Beziehungsstörungen drücken sich immer in der Sexualität aus -- Wie Beziehungen gesunden können -- Zusammenfassung -- Die objektivistische Sexualwissenschaft vergewaltigt die Sexualität -- Über die Subjektivität in der Bemühung um Objektivität -- Der Unterschied zwischen provoziertem und zugelassenem Orgasmus Zusammenfassung // (u.a.m.) ISBN 9783541107919 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1070749

10,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Becker, Sophinette (Hrsg.) u.a
Titel: (4 BÄNDE) Jahrgang 6. Zeitschrift für Sexualforschung. Heft 1-4. 1993.
Verlag: Ferd. Enke Vlg., 1993.
Beschreibung: Zus. 380 S.; 24 cm; kart.
Gute Exemplare; 4 BÄNDE. - Kompletter Jahrgang 1993. - ISSN 0932-8114. // INHALT : Originalarbeiten -- Dür, Wolfgang, Sabine Haas und Wolfgang Till: Soziale Isolation und Safer Sex. Ergebnisse einer Studie von homosexuellen Männern in Österreich -- Ehrhardt, Anke A., Sandra Yingting und Patricia A. Warne: Sexualverhalten in Zeiten von Aids in den USA -- Hegener, Wolfgang: Aufstieg und Fall schwuler Identität. Ansätze zur Dekon-struklion der Kategorie Sexualität -- Hitzler, Ronald: Die Wahl der Qual. Ein Einblick in die kleine Lebens-Welt des Algophilen -- Kleber, Jutta Anna: FrauenEssen. Das Begehren der Geschichte/n -- Kleiber, Dieter, Doris Veiten und Martin Wilke: Kunden weiblicher Prostituierter und AIDS -- Knopf, Marina: Sexuelle Kontakte zwischen Frauen und Kindern. Überlegungen zu einem nicht realisierbaren Forschungsprojekt -- Körbitz, Ulrike: Übertragungskonflikte in der gynäkologischen Praxis -- Lohse, Hartwig: Zur ambulanten Psychotherapie von Sexualstraftätern -- Poluda-Korte, Eva S.: Sexualität in der Gegenübertragung -- Sandfort, Theo G. M., Ernest M. M. de Vroome, Godfried J. P. van Griensven und Robert A. P. Tielman: Kondombenutzung von homosexuellen Männern in den Niederlanden. Ein Vergleich zwischen konsequenten Benutzern und Nichtbenutzern -- Schreurs, Karlein: Sexualität und Bedeutung der Geschlechtszugehörigkeit bei lesbischen und heterosexuellen Paaren. Ergebnisse einer empirischen Studie in den Niederlanden -- Sigusch, Volkmar: Nachdenken über Feminismus -- Tiefer, Leonore: Über die fortschreitende Medikalisicrung männlicher Sexualität -- Debatte -- Knauss, Werner: Die rituell angeeignete Sexualität. Zu Hans Bosses Beitrag "Das Fremde am Mann oder Die Sexualität, die ,von außen kommt"" -- Kommentare -- Trommel, Monika: Eine rechtspolitische Springprozession. Zum Urteil des -- Bundesverfassungsgerichts vom 28. Mai 1993 zur Neuregelung des §218 -- StGB Hilhn, Conny und Lisa Müller: Zielorientierte Pflichtberatung in staatlichem -- Auftrag Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung: Zum Urteil des -- Bundesverfassungsgerichts vom 28. Mai 1993 zur Neuregelung des § 218 -- StGB -- Dokumentationen -- Bundesverband Homosexualität: Stellungnahme zu den Entwürfen des Bun-desrates und der Bundesregierung für ein Strafrechtsänderungsgesetz (Streichung der §§ 175, 182 StGB) -- Dtiring, Sonja: Der männliche Blick in der Sexualforschung und die feministische Herausforderung -- Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung und der sexualwissenschaftlichen Universitätsabteilungen in Frankfurt a.M. und Hamburg zum § 218 StGB vom 3. September 1987 -- Aus dem Archiv der Sexualforschung -- Hiller, Kurt: Über Magnus Hirschfeld -- Parin, Paul: Aus der psychoanalytischen Behandlung einer schweren Sexualstörung -- Buchbesprechungen -- Annual Review of Sex Research. An Integrative and Interdisciplinary Review. Herausgegeben von John Bancroft. Vol. 1 und 2 (Bernhard Strauß) -- Aries, Philippe und Georges Duby (Hrsg.): Geschichte des privaten Lebens. Bd. 4: Von der Revolution zum Großen Krieg. Herausgegeben von Michelle Perrot (Reimut Reiche) -- Beck-Gernsheim, Elisabeth: Technik, Markt und Moral. Über Reproduktionsmedizin und Gentechnologie (Anne Fischer) -- Beier, Klaus M. (Hrsg.): Sexualität zwischen Medizin und Recht (Lorenz Böl-linger) -- Bergmann, Anna: Die verhütete Sexualität. Die Anfänge der modernen Ge-burtenkontrolle (Heidrun Kaupen-Haas) -- Brown, Peter: Die Keuschheit der Engel. Sexuelle Entsagung, Askese und Körperlichkeit am Anfang des Christentums (Stefan Etgeton) -- Czarnowski, Gabriele: Das kontrollierte Paar. Ehe- und Sexualpolitik im Nationalsozialismus (Christiane Rothmaler) -- Duden, Barbara: Der Frauenleib als öffentlicher Ort. Vom Mißbrauch des Begriffs Leben (Ursula Pasero) -- Fast, Irene: Von der Einheit zur Differenz. Psychoanalyse der Geschlechtsidentität (Ulrike Schmauch) -- Friedman, Robert M. und Leila Lerner (Hrsg.): Zur Psychoanalyse des Mannes (Andreas Weber) -- Gehling, Richard: Fremde im eigenen Land. Soziale Anpassungsprozesse homosexueller Männer aus der ehemaligen DDR (Michael Bochow) -- Gerhards, Jürgen und Bernd Schmidt: Intime Kommunikation. Eine empirische Studie über Wege der Annäherung und Hindernisse für "safer sex" (Heinrich W. Ahlemeyer) -- Guldin, Rainer: Verbrüderung. J. A. Symonds, E. Carpenter, E. M. Forster. Literarische Porträts (Bernd-Ulrich Hergemöller) -- Gynäkologie und Geburtshilfe in drei Bänden. Herausgegeben von Otto Käser et al. Bd. I, Teil 2: Geschlechtsreife, Sterilität, Frühschwangerschaft, Alter, Psychosomatik (Ortrun Jürgensen) -- Heinrichs, Jürgen (Hrsg.): Familienplanung international (Heidrun Kaupen-Haas) -- Hirschfeld, Magnus: Berlins Drittes Geschlecht. Herausgegeben von Manfred Herzer (Bernd-Ulrich Hergemöller) -- Hohmann, Joachim S. (Hrsg.): Sexualforschung und -politik in der Sowjetunion seit 1917. Eine Bestandsaufnahme in Kommentaren und historischen Texten (Ernest Borneman) -- Jellonnek, Burkhard: Homosexuelle unter dem Hakenkreuz. Die Verfolgung von Homosexuellen im Dritten Reich (Günter Grau) -- Kaplan, Louise J.: Weibliche Perversionen. Von befleckter Unschuld und verweigerter Unterwerfung (Wilhelm Preuss) -- Koonz, Claudia: Mütter im Vaterland. Frauen im Dritten Reich (Christiane Rothmaler) -- Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft: Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesell-schaft. Bd. 1 und 2. Herausgegeben von Ralf Dose und Hans-Günter Klein (Volkmar Sigusch) -- Mapplethorpe - Die große Monographie. Herausgegeben von Mark Holborn und Dimitri Levas (J. Edgar Bauer) // (u.a.) Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1068648

30,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Becker, Sophinette (Hrsg.) u.a
Titel: (4 BÄNDE) Jahrgang 9. Zeitschrift für Sexualforschung. Heft 1-4. 1996.
Verlag: Ferd. Enke Vlg., 1996.
Beschreibung: Zus. 380 S.; 24 cm; kart.
Gute Exemplare; 4 BÄNDE. - Kompletter Jahrgang 1996. - ISSN 0932-8114. // INHALT : Originalarbeiten -- Bauer, J. Edgar: Kunst in Zeiten von AIDS. Zu Derek Jarmans Film "Blue" -- Bergmann, Anna: Wilhelm Reichs "sexuelle Massenhygiene" und seine Vision einer "freien" Sexualität -- Flaake, Karin: Weibliche Adoleszenz, Körperlichkeit und Sexualität. Von den Schwierigkeiten einer Liebe zum eigenen Geschlecht -- Grau, Günter: Im Auftrag der Partei. Versuch einer Reform der strafrechtlichen Bestimmungen zur Homosexualität in der DDR 1952 -- Groneman, Carol: Nymphomanie. Zur Geschichte der Konstruktion weiblicher Sexualität -- Kröber, Hans-Ludwig: Hans Giese als forensischer Psychiater -- Michelsen, Jakob: Von Kaufleuten, Waisenknaben und Frauen in Männerkleidern. Sodomie im Hamburg des 18. Jahrhunderts -- Schetsche, Michael und Renate-Berenike Schmidt: Ein "dunkler Drang aus dem Leibe". Deutungen kindlicher Onanie seit dem 18. Jahrhundert -- Tiedernann, Holger: Zertretene Stimmen. Foucaults Diskursverständnis und feministische Geschichtstheqrien -- Trettin, Käthe: Philosophische Überlegungen zur Konstruktion des Geschlechts -- Fallbericht -- Weinel, Elke: Psychoanalytische Psychotherapie im Spannungsfeld von Sexualität und Tod -- Kommentar -- Bochow, Michael: Sexualität als Risikomanagement? Probleme der A1DS-Prävention bei homosexuellen Männern -- Böllinger, Lorenz: Außerstrafrechtlicher Opferschutz. Zu zwei Entscheidungen des Bundessozialgerichts -- Dokumentation -- Berner, Wolfgang: Wann ist das Begehren krank? Vom Perversionsbegriff zur Paraphilie -- Di Mauro, Diane: "Lack of Support Has Created a Substantial Dearth of Knowledge". Ein Bericht zur Lage und zu den Perspektiven der Sexualforschung in den USA -- Halle, Randall: Zwischen Marxismus und Psychoanalyse: Antifaschismus und Antihomosexualität in der Frankfurter Schule -- Nachruf -- Zum Tod von Adolf-Ernst Meyer (1925-1995). Von Volkmar Sigusch und Gunter Schmidt -- Aus dem Archiv der Sexualforschung -- Meyer, Adolf-Ernst: Zur Psychoanalyse der Perversionen Sigusch, Volkmar und Agnes Katzenbach: Nachträge zur Personalbibliographie Magnus Hirschfeld -- Buchbesprechungen -- Altman, Dennis: Power and Community. Organizational and Cultural Re-sponses to AIDS (Michael Bochow) -- Baiser, Kristof et al. (Hrsg.): "Himmel und Hölle". Das Leben der Kölner Ho-mosexuellen 1945-1989 (Günter Grau) -- Benjamin, Jessica (Hrsg.): Unbestimmte Grenzen. Beiträge zur Psychoanalyse der Geschlechter (Bettina Hoeltje) -- Boswell, John: Same-Sex Unions in Premodern Europe (Helmut Puff) -- Braun, Karl: Die Krankheit Onania. Körperangst und die Anfänge moderner Sexualität im 18. Jahrhundert (Friedrich Koch) -- Brockhaus, Ulrike und Maren Kolshorn: Sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Jungen. Mythen, Fakten, Theorien (Hertha Richter-Appelt) -- Duby, Georges und Michelle Perrot (Hrsg.): Geschichte der Frauen. Bände 1 bis 5 (Ursula Pasero) -- Düring, Sonja und Margret Hauch (Hrsg.): Heterosexuelle Verhältnisse (Isabelle Azoulay) -- Eschenburg, Barbara: Der Kampf der Geschlechter. Der neue Mythos in der Kunst 1850-1930. Hrsg. von Helmut Friedel (Peter Gorsen) -- Forensische Psychiatrie und Psychotherapie. Werkstattschriften. Herausgegeben von Heinfried Duncker, Bernd Dimmek und Ulrich Kobbe. Heft 2/94 (Lorenz Böllinger) // u.a. Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1068658

30,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Becker, Sophinette (Hrsg.) u.a
Titel: (4 BÄNDE) Jahrgang 5. Zeitschrift für Sexualforschung. Heft 1-4. 1992.
Verlag: Ferd. Enke Vlg., 1992.
Beschreibung: Zus. 384 S.; 24 cm; kart.
Gute Exemplare; 4 BÄNDE. - Kompletter Jahrgang 1992. - ISSN 0932-8114. // INHALT : Bosse, Hans: Das Fremde am Mann oder Die Sexualität, die "von außen -- kommt" -- Gaertner, Adrian und Birgit Gaertner: Schwangerschaftsprozesse. Zwei Fallstudien im kontrastiven Vergleich -- Gschwind, Herbert: Homosexuelle Männer in der Praxis niedergelassener Ärzte. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zum Arzt-Patient-Verhältnis -- Hergemöller, Bernd-Ulrich: Homosexuelles Alltagsleben im Mittelalter -- Hirschauer, Stefan: Konstruktivismus und Essentialismus. Zur Soziologie des Geschlechtsunterschieds und der Homosexualität -- Holzkamp, Klaus: Fiktion einer unterdrückungsfreien Sexualität. Antwort auf Roland Härdtle -- Lamott, Franziska: Weibliche Emanzipation als Symptom und Delikt. Die Frauenfrage im kriminologischen Diskurs der Jahrhundertwende -- Lautmann, Rüdiger: Konstruktionismus und Sexualwissenschaft -- Meyenburg, Bernd: Aus der Psychotherapie eines transsexuellen Patienten -- Schmidt, Gunter, Dietrich Klusmann und Uta Zeitzschel: Veränderungen der Jugendsexualität zwischen 1970 und 1990 -- Schorsch, Eberhard: Psychoanalyse und Justiz -- Wehnert-Franke, Natascha, Hertha Richter-Appelt und Christine Gaenslen-Jordan: Wie präventiv sind Präventionsprogramme zum sexuellen Mißbrauch von Kindern? Kritische Überlegungen zu schulischen Präventionsmodellen in den USA -- Nachruf -- Sigusch, Volkmar: Nachruf auf Eberhard Schorsch Verzeichnis der Schriften von Eberhard Schorsch -- Debatte -- Antworten auf Volkmar Siguschs Thesen zur Enttotalisierung und Entpatholo- -- gisierung des Transsexualismus -- Augstein, Maria Sabine: Transsexuelle sind Frauen und Männer Hirschauer, Stefan: Ein Rückzug als Vormarsch Lindemann, Gesa: Volkmar Siguschs "unstillbare Suche" nach dem Guten oder -- warum die Transsexuellen moralisch homosexualisiert werden müssen -- Kommentar -- Huhn, Conny: Unter Zwang läßt sich nicht sprechen. Gesetzentwürfe zur Beratung ungewollt schwangerer Frauen -- Kritische Glosse -- Dannecker, Martin: Outing -- Dokumentationen -- Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung: Stellungnahme zur beabsichtigten Einführung eines Straftatbestandes "Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen" -- Rühmann, Frank: Der Einfluß von Konzepten zur Bekämpfung der Ge-schlechtskrankheiten auf die gesellschaftliche Normierung der Sexualität am Beispiel der Tätigkeit der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten zwischen 1900 und 1993. Expose einer Untersuchung zum Verhältnis von Prävention und Sexualität -- Schiefelbein, Dieter: Wiederbeginn der juristischen Verfolgung homosexueller Männer in der Bundesrepublik Deutschland. Die Homosexuellen-Prozesse in Frankfurt am Main 1950/51 -- Buchbesprechungen -- agisra (Hrsg.): Frauenhandel und Prostitutionstourismus (Mechtild Maurer) -- Andreas-Salome, Lou: Das "zweideutige" Lächeln der Erotik. Texte zur Psychoanalyse (Ursula Pasero) -- Bader, Birgit und Ellinor Lang (Hrsg.): Stricher-Leben (Thomas Grossmann) -- Brück, Andreas: Sexuelle Eifersucht. Erscheinungsformen und Bewältigungsmöglichkeiten im Kulturenvergleich (Annette Kämmerer) -- Burt, Raymond L.: Friedrich Salomo Krauss (1859-1938). Selbstzeugnisse und Materialien zur Biobibliographie des Volkskundlers, Literaten und Sexualforschers (Manfred Herzer) -- Dynes, Wayne R. u.a. (Hrsg.): Encyclopedia of Homosexuality (Bernd-Ulrich Hergemöller) -- Faderman, Lillian: Köstlicher als die Liebe der Männer. Romantische Liebe und Freundschaft zwischen Frauen von der Renaissance bis heute (Marina Knopf und Annekatrin Thies) -- Feierman Jay R. (Hrsg.): Pedophilia. Biosocial Dimensions (Rüdiger Lautmann) -- Franke, Gabriele H.: Die psychosoziale Situation von HIV-Positiven (Günter Reisbeck) -- Furniss, Tilman: The Multi-Professional Handbook of Child Sexual Abuse (Reinhart Lempp) -- Gilmore, David D.: Mythos Mann. Rollen, Rituale, Leitbilder (Henning Bech) -- Hergemöller, Bernd-Ulrich (Hrsg.): Randgruppen der spätmittelalterlichen Gesellschaft (Stefan Etgeton) -- Isay, Richard A.: Schwul sein. Die Entwicklung des Homosexuellen (Martin Dannecker) -- Kennedy, Hubert: Karl Heinrich Ulrichs. Sein Leben und sein Werk (Günter Grau) -- Laufer, Moses und M. Egle Laufer: Adoleszenz und Entwicklungskrise (Andreas Weber) -- Lützen, Karin: Was das Herz begehrt. Liebe und Freundschaft zwischen Frauen (Marina Knopf und Annekatrin Thies) -- Mahlmann, Regina: Psychologisierung des "Alltagsbewußtseins". Die Verwis-senschaftlichung des Diskurses über Ehe (Michael Meuser) -- Neubauer, Georg: Jugendphase und Sexualität (Kurt Starke) -- Olvedi, Ulli: Frauen um Freud. Die Pionierinnen der Psychoanalyse (Herbert Ladendorf) // (u.a.) Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1068646

30,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Laufenberg, Mike
Titel: Sexualität und Biomacht. Vom Sicherheitsdispositiv zur Politik der Sorge.
Verlag: Bielefeld : Transcript, 2014.
Beschreibung: 364 S. Originalbroschur.
Ausgehend von vergangenen und aktuellen Konflikten um Sexualität unternimmt Mike Laufenberg eine Neulektüre von Foucaults Analyse der Biomacht. Er konzipiert Sexualität als Transaktionsfeld der Biopolitik, das in einer Gesellschaft zentrifugale Kräfte entfaltet ? ein Problem, auf das die Sicherheitsdispositive der Biomacht mit Schutz und Immunisierung antworten. Inspiriert von Foucaults Idee einer homosexuellen Mikropolitik spürt er den Prozessen politischer Subjektivierung nach, die aus den Kämpfen um Sexualität hervorgehen und auf neue Lebensmöglichkeiten drängen. Gegen die biopolitische Prekarisierung von Lebensformen wird ein neues Verhältnis von Politik und Leben gesetzt, das von einer Logik der gemeinsamen Sorge getragen wird. ISBN 9783837628418 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1039520

20,90€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Becker, Sophinette (Hrsg.) u.a
Titel: (4 BÄNDE) Jahrgang 7. Zeitschrift für Sexualforschung. Heft 1-4. 1994.
Verlag: Ferd. Enke Vlg., 1994.
Beschreibung: Zus. 384 S.; 24 cm; kart.
Gute Exemplare; 4 BÄNDE. - Kompletter Jahrgang 1994. - ISSN 0932-8114. // INHALT : Originalarbeiten -- Bauer, J. Edgar: Heidnische Sexualität. Über Camille Paglias "Sexual Perso-nae" -- Düring, Sonja: Über sequentielle Homo- und HeteroSexualität -- Echols, Alice: Die Zähmung des Es. Über feministische Sexualpolitik in den USA -- Etgeton, Stefan: Trieb als Engramm. Zum Verhältnis von Sexualität und Schrift -- Money, John: Zur Geschichte des Konzepts Gender Identity Disorder -- Rauchfleisch, Udo: Die Diskriminierung homosexueller Menschen durch die Psychoanalyse -- Sievers, Burkard: AIDS in Organisationen der Selbsthilfe -- Straver, Cornelius und Jany Rademakers: Heterosexuelle Interaktionen und HIV-Prävention. Theoretische Überlegungen und qualitative Analysen -- Wouters, Cas: Duerr und Elias. Scham und Gewalt in Zivilisationsprozessen -- Zeul, Mechthild: Die Bedeutung der homosexuellen Phase für die Entwicklung von Weiblichkeit -- Debatte -- Cohen-Kettenis, Peggy T.: Die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Geschlechtsidentitätsstörungen an der Universität Utrecht -- Meyenburg, Bernd: Kritik der hormonellen Behandlung Jugendlicher mit Ge-schlechtsidentitätsstörungen -- Schmauch, Ulrike: Alte oder neue Sexualaufklärung? Über "Das Sex Buch" von Günter Amendt -- Kommentar -- Sigusch, Volkmar: Abschied von einer Sexualmedizin -- Bericht -- Gooren, Louis J. G., Frans A. van der Reijt, Peggy T. Cohen-Kettenis und Günter Haumann: Fremde im Paradies? Bemerkungen zum Umgang mit Transsexualität in den Niederlanden -- Dokumentation -- 20 Jahre Paartherapie bei sexuellen Funktionsstörungen (Teil I) -- Tiefer, Leonore: Sex is Not a Natural Act -- Schmidt, Gunter: Die Potenz des Settings -- Lange, Carmen: Das Gleiche ist nicht dasselbe. Subversive Elemente des Paartherapie-Settings im Hinblick auf das Geschlechterverhältnis am Beispiel "Lustlosigkeit" -- 20 Jahre Paartherapie bei sexuellen Funktionsstörungen (Teil II) Hauch, Margret: Gewalt in der Liebe. Erfahrungen mit geschlechtsspezifischer Akzentuierung von Gewaltstrukturen in der Beratung und Behandlung heterosexueller Paare -- Zamel, Günther: Wenn die Ohnmacht nicht mehr auszuhalten ist. Wie die Technik die (männliche) Sexualität retten soll -- Kleber, Reinhardt: Ausgewählte Aspekte der Praxis der Paartherapie am Beispiel der Dynamik des Therapeutenpaares -- Das Verschwinden des § 175 -- Eckert, Albert: War da was? Der lautlose Fall der Jahrhundertschmach. Ein Kommentar -- Nachrufe -- Dose, Ralf: Erinnerungen an Hans Lehfeldt (1899-1993) Günther, Erwin: In memoriam Peter G. Hesse (1909-1994) -- Aus dem Archiv der Sexualforschung -- Zum 125. Geburtstag von Helene Stöcker -- Buchbesprechungen -- Bange, Dirk: Die dunkle Seite der Kindheit. Sexueller Mißbrauch an Mädchen und Jungen (Hertha Richter-Appelt) -- Buddeberg, Claus: Brustkrebs. Psychische Verarbeitung und somatischer Verlauf (Bernhard Strauß) -- Clover, Carol J.: Men, Women, and Chain Saws. Gender in the Modern Horror Film (Thomas Morsch) -- Davies, Peter M., Ford C. I. Hickson, Peter Weatherburn, and Andrew J. Hunt: Sex, Gay Men and AIDS (Michael Bochow) -- Dölling, Irene: Der Mensch und sein Weib. Frauen- und Männerbilder. Ge-schichtliche Ursprünge und Perspektiven (Marc Dupont) -- Flaake, Karin und Vera King (Hrsg.): Weibliche Adoleszenz. Zur Sozialisation junger Frauen (Sonja Düring) -- Green, Richard: Sexual Science and the Law (Norbert Konrad) -- Hirschauer, Stefan: Die soziale Konstruktion der Transsexualität. Über die Medizin und den Geschlechtswechsel (Michael Meuser) -- Hutter, Jörg: Die gesellschaftliche Kontrolle des homosexuellen Begehrens. Medizinische Definitionen und juristische Sanktionen im 19. Jahrhundert (Helmut Puff) -- Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Heidelberg-Mannheim (Hrsg.): Psychoanalyse im Widerspruch. Heft 7: Ausgrenzung, Homosexualität (Udo Rauchfleisch) -- Jütte, Robert (Hrsg.): Geschichte der Abtreibung. Von der Antike bis zur Gegenwart (Marina Knopf) -- Kamprad, Barbara und Waltraud Schiffeis (Hrsg.): Im falschen Körper. Alles über Transsexualität (Götz Kockott) -- Kirschner, Wolf: HlV-Surveillance. Inhaltliche und methodische Probleme bei der Bestimmung der Ausbreitung von HIV-Infektionen (Michael Bochow) -- Klees, Karin: Partnerschaftliche Familien. Arbeitsteilung, Macht und Sexualität in Paarbeziehungen (Anne Fischer) -- Klein, Renate, Janice G. Raymond und Lynette J. Dumble: Die Abtreibungspille RU 486. Wundermittel oder Gefahr? (Heidrun Kaupen-Haas) -- Koesters, Ingrid und Paul-Heinz Koesters: Die verborgene Art zu lieben. Gefesselte Leidenschaften und gefährliche Gefühle (Reinhardt Kleber) // (u.a.) Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1068644

30,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Calderón, Marietta [Hrsg.] und Georg [Hrsg.] Marko
Titel: Lets talk about (texts about) sex. Sexualität und Sprache. Sprache im Kontext, Bd. 39 [deutsch und englisch]
Verlag: Frankfurt, M. u.a.: Lang, 2012.
Beschreibung: 361 S. mit Ill., graph. Darst. Originalpappband.
Ein sehr gutes und sauberes Exemplar. - Inhalt: MARKO, Georg, Let's talk about (texts about) sex. Introduction -- CALDERON, Marietta, Einleitung -- DÖRING, Martin, Imaging Hyposexual Desire Disease: A Male Perspective on Women's Sexual Physiology in the Post-Viagra Era -- REDI-MlLATOVIC, Ana & TRIEBL, Eva, Let's do it for the benefits! A Critical Discourse Analysis of "Sex-for-Health- Articles -- MARKO, Georg, Erotic Fiction or Pornographic Facts. Epistemological Framing in Pornography -- HENSCHKE, Kristina, Diskursanalyse Kinderpornosperre. Die Debatte über sexuellen Missbrauch und Zensur im Internet -- HALLETT, Richard, The Intertextuality of Pom Titles -- GRÖSSLINGER, Christian, Sex and Humour. A Humour-Theory-Based Examination of Sexuality in Selected Print Advertisements -- KATSIKADELI, Christina & SAMPANIS, Konstantinos, Zum Sexualvokalbular im Rig-Veda - Versuch einer Typologie -- LINDNER, Thomas, Das lateinische Sexualvokabular -- GÖRTSCHACHER, Wolfgang, Wit and Inventiveness. Analysing Christopher Pilling's Translation of Sexual Content in Springing from Catullus -- BLAIKNER, Gabriele, La Mettrie, L 'Homme-Plante (1748). Do plants have sex? -- KlRSANOVA, Elena, Evasive Strategies in the Translation of Sexually Explicit Texts from English into Russian. A Case Study -- HUMENBERGER, Johanna, Sexualitätsbezogene Schimpfwörter in der französischen Filmjugendsprache -- CALDERÖN, Marietta, Inwiefern ist 'florentinisch' kaum 'italienisch', 'englisch' aber teildeckungsgleich mit 'deutsch'? - "Ethnonymische" Bezeichnungen von Sexualpraktiken -- FISCHER, Fiorenza, Von geilem Geiz, sexy Geldanlagen, maroden Bräuten und finanzstarken Bräutigamen - Wirtschaftssprache und Sexualität -- BECKER, Joern-Martin & MOLLICA, Fabio, Das Internet als Ort der sexuellen Befreiung. Eine soziolinguistische Untersuchung von Sonderwortschätzen im Deutschen, Italienischen und Russischen -- BEDIJS, Kristina, Enfonces mami, tïi quieres mâs duro. Traditionalistische und sexistische Frauenbilder im Reggaeton -- BAUER, Naemi & HELFRICH, Uta (Universität Göttingen) -- Toda mia de los pies a la cabeza. Zur diskursiven Konstruktion der Geschlechter in Songtexten der Salsa Romantica -- MOTSCHENBACHER, Heiko, Negotiating Sexual Desire at the Eurovision Song Contest: On the Verge of Homonormativity? -- STEGU, Martin, Keine Heteros auf gayboy! Diskrepanzen zwischen gay discourse und Queer Theory -- OSTHUS, Dietmar, Amateur-Lexikographie im französischen Sprachraum -- CUONZ, Christina, Forbidden Language in a Gendered Place: Constructing Sexual and Gender Identities in Toilet Graffiti. ISBN 9783631614785 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1013592

17,85€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Chlada, Marvin (Hrsg.)
Titel: Das Spiel der Lüste : Sexualität, Identität und Macht bei Michel Foucault. Marvin Chlada ; Marc-Christian Jäger (Hrsg.). 1. Aufl.
Verlag: Aschaffenburg : Alibri-Verl., 2008.
Beschreibung: 153 S. : graph. Darst. ; 21 cm; kart.
Gutes Ex. - Foucault hat Erotik und Sexualität als Formen strategischer Spiele betrachtet, deren Regeln ebenso verändert wie verworfen werden können. Nicht die "Wahrheit des Geschlechts" aufzudecken oder "sich selbst zu finden" ist sein Thema, sondern die Möglichkeit, neue Lüste zu erfinden und ihren Gebrauch zu erweitern. - "Man muss sich von der Instanz des Sexes frei machen, will man die Mechanismen der Sexualität taktisch umkehren, um die Körper, die Lüste, die Wissen in ihrer Vielfältigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen die Zugriffe der Macht auszuspielen." (Michel Foucault) // INHALT : Vorwort. --- Marc-Christian Jäger --- Michel Foucaults Machtbegriff --- Eine Einführung. --- Annette Schlemm --- Die Sorge um sich selbst --- Subjektivität und Homosexualität nach Foucault. --- Marvin Chlada --- Lüste des Körpers oder Begehren ohne Organe? --- Foucaults Kritik des Wunschbegriffs. --- Jürgen Mümken --- Wer bin ich? - Was bin ich? --- Identität und Geschlecht bei Stirner und Foucault. --- Marc-Christian Jäger Ordnungen des Sexuellen --- Foucaults Unterscheidung von sadistischer Disziplinarmacht und SM-Subkultur. --- Andrea D. Bührmann --- Vom Begehrens-Subjekt zum unternehmerischen Selbst --- Zur kritischen Ontologie moderner Subjektivierungsweisen im Anschluss an Foucault. --- Autorinnen und Autoren. ISBN 9783865690319 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1072767

20,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Becker, Sophinette (Hrsg.) u.a
Titel: (4 BÄNDE) Jahrgang 3. Zeitschrift für Sexualforschung. Heft 1-4. 1990.
Verlag: Ferd. Enke Vlg., 1990.
Beschreibung: Zus. 390 S.; 24 cm; kart.
Gute Exemplare; 4 BÄNDE. - Kompletter Jahrgang 1990. - ISSN 0932-8114. // INHALT : Akkermann, Antke, Sigrid Betzelt und Gabriele Daniel: Nackte Tatsachen. Ergebnisse eines lesbischen Forschungsprojekts Teil I Teil II -- Brückner, Margrit: Zwischen Kühnheit und Selbstbeschränkung. Von der Schwierigkeit weiblichen Begehrens -- Clement, Ulrich: Empirische Studien zu heterosexuellem Verhalten -- Clement, Ulrich, Stefan Bilger, Brigitte Heselmann und Katrin Schürhoff-Haxel: Testmotive und antizipierte Sexualverhaltensänderungen von HIV-Testwilli-gen -- De Cecco, John P.: Zur Schwülen-Politik und Aids-Politik in den USA -- Dose, Ralf: Die Implantation der Antibabypille in den 60er und frühen 70er Jahren -- du Bois, Reinmar: Der Gutachter als Psychotherapeut -- Linsenhoff, Arndt: "Übungen" in der Psychotherapie sexueller Funktionsstörungen -- Mittag, Helga und Robert Rohner: Sexuelle Liberalisierung in England. Eine Vergleichsuntersuchung an britischen und deutschen Studentinnen und Studenten -- Pfäfflin, Friedemann und Astrid Junge: Nachuntersuchung von 85 operierten Transsexuellen -- Reiche, Reimut: Triebkonflikte und ihre Masken -- Simon, William: Die Postmodernisierung der Sexualität -- Debatte -- Lempp, Reinhart: Bemerkungen zu Aggressivität und Sexualität am Beispiel des sexuellen Mißbrauchs von Kindern -- Kommentare -- Burmeister, Heidi: Die Abschaffung des § 218 ist nur ein Schritt -- Lautmann, Rüdiger: Eine Partei in Verlegenheit. Das Thema Sexualität im neuen Grundsatzprogramm der SPD -- Pfäfflin, Friedemann: Neuroendokrinologische Forschungsergebnisse und Sexualwissenschaft. Zur Vorgeschichte eines Konflikts -- zur Nieden, Sabine: Politik mit dem Antiprogesteron RU-486 -- Berichte -- Dose, Ralf: "Gesamtdeutsch - International - Historisch". Über einen sexolo-gischen Kongreß in Berlin -- Kokula, Ilse: Business as usual. Entstehungsgeschichte, Ziele und Arbeitsschwerpunkte des Referates für gleichgeschlechtliche Lebensweisen der Senatsverwaltung für Frauen, Jugend und Familie in Berlin -- Dokumentationen -- Dannecker, Martin: Rede auf der Abschlußkundgebung der deutsch-deutschen Aktionstage gegen den § 175 -- Initiative Mahnmal Homosexuellenverfolgung -- Kein neues Sterilisationsgesetz! -- Sexualpolitische Erklärung zum allgemeinen Umgang mit der Homosexualität -- Sigusch, Volkmar, Martin Dannecker und Agnes Katzenbach: Der Aufruf der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung zur Entkriminalisierung der Homosexualität vom Januar 1981 im Spiegel einiger Voten -- Buchbesprechungen -- Amendt, Günter (Hrsg.): Natürlich anders. Zur Homosexualitätsdiskussion in der DDR (Ralf Dose) -- Bancroft, John: Human Sexuality and Its Problems (Bernhard Strauß) -- Beck, Ulrich und Elisabeth Beck-Gernsheim: Das ganz normale Chaos der Liebe (Michael Meuser) -- Bettendorf, Gerhard und Meinert Breckwoldt (Hrsg.): Reproduktionsmedizin (Heidrun Kaupen-Haas) -- Bloch, Karl Heinz: Masturbation und Sexualerziehung in Vergangenheit und Gegenwart (Uwe Sielert) -- Boisson, Jean: Le Triangle Rose. La Deportation des Homosexuels (1939-1945) (Jörg Hutter) -- Clair, Jean, Cathrin Pichler und Wolfgang Pircher: Wunderblock. Eine Geschichte der modernen Seele (Herbert Ladendorf) -- Dekker, Rudolf und Lotte van de Pol: Frauen in Männerkleidern. Weibliche Transvestiten und ihre Geschichte (Manfred Steinkühler) -- Dworkin, Andrea: Intercourse (Ann Kathrin Scheerer) -- Enders, Ursula (Hrsg.): Zart war ich, bitter war's. Sexueller Mißbrauch an Mädchen und Jungen (Marina Knopf) -- Finkelhor, David u. a.: A Sourcebook on Child Sexual Abuse (Christine Gaens-len-Jordan) -- Gerard, Kent und Gert Hekma (Eds.): The Pursuit of Sodomy. Male Homose-xuality in Renaissance und Enlightenment Europe (Bernd-Ulrich Hergemöl-ler) -- Glöer, Nele und Irmgard Schmiedeskamp-Böhler: Verlorene Kindheit. Jungen als Opfer sexueller Gewalt (Friedrich Koch) -- Hertoft, Preben: Klinische Sexologie (Wolf Eicher) -- Kehoe, Monika: Lesbians Over 60 Speak For Themselves (Bodil Pedersen) -- Klein, Renate D. (Ed.): Infertility. Women Speak Out About Their Experien-ces of Reproductive Medicine (Heidrun Kaupen-Haas) -- Langer, Marie: Mutterschaft und Sexus (Mechthild Zeul) -- Lasky, Judith F. und Helen W. Silverman (Eds.): Love. Psychoanalytic Per-spectives (Antje Haag) -- Licht, Maren: Vergewaltigungsopfer. Psychosoziale Folgen und Verarbeitungsprozesse (Carmen Lange) -- Paczensky, Susanne v.: Gemischte Gefühle von Frauen, die ungewollt schwanger sind (Elke Kügler) -- Paczensky, Susanne v. und Renate Sadrozinski (Hrsg.): § 218 - Zu Lasten der Frauen (Elke Kügler) -- Reproductive and Genetic Engineering. Journal of International Feminist Analysis, Vol. 1, No. 1-3 (Sabine Schleiermacher) -- Rijnaarts, Josephine: Lots Töchter. Über den Vater-Tochter-Inzest (Meike Baader) // (u.a.) Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1068647

30,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Becker, Sophinette (Hrsg.) u.a
Titel: (4 BÄNDE) Jahrgang 8. Zeitschrift für Sexualforschung. Heft 1-4. 1995.
Verlag: Ferd. Enke Vlg., 1995.
Beschreibung: Zus. 394 S.; 24 cm; kart.
Gute Exemplare; 4 BÄNDE. - Kompletter Jahrgang 1995. - ISSN 0932-8114. // INHALT : Originalarbeiten -- Böllinger, Lorenz: Ambulante Psychotherapie mit im Maßregelvollzug unter-gebrachten Sexualstraftätern -- Gnirss-Bormet, Ruth, Martin Sieber und Claus Buddeberg: Sexualmedizinische Diagnostik und Therapie von Erektionsstörungen in einer SpezialSprechstunde -- Lang, Sabine: Two-Spirit People. Geschlechterkonstruktionen und homosexuelle Identitäten in indigenen Kulturen Nordamerikas -- Laszig, Parfen, Werner Knauss und Ulrich Clement: Psychotherapeutische Be-gleitung einer transsexuellen Entwicklung -- Nitzschke, Bernd, Annelise Heigl-Evers und Franz Heigl: "Wo es in einer Sache nur Gegner oder Anhänger gibt". Ein bisher unbekannter Brief Sigmund Freuds an Max Marcuse -- Schmidt, Gunter: Über den Wandel heterosexueller Beziehungen -- Sigusch, Volkmar: Albert Moll und Magnus Hirschfeld. Über ein problematisches Verhältnis vor dem Hintergrund unveröffentlichter Briefe Molls aus dem Jahr 1934 -- Sigusch, Volkmar: Organotherapien bei sexuellen Funktionsstörungen. Eine Übersicht -- Simon, William: Devianz als Geschichte: Die Zukunft der Perversionen -- Weeks, Jeffrey: Sexualität, Subversion und Bürgerpartizipation -- Debatte -- Amendt, Günter: Bitte nicht stören. Zu Ulrike Schmauchs Kritik von "Das Sex Buch" -- Bochow, Michael: Datenwüsten und Deutungsarmut. Zu Defiziten in der prä-ventionsorientierten AIDS-Forschung am Beispiel der Zielgruppe homosexueller Männer -- Cohen-Kettenis, Peggy T.: Replik auf Bernd Meyenburgs "Kritik der hormo-nellen Behandlung Jugendlicher mit Geschlechtsidentitätsstörungen" -- Hille, Heino: Historisierender Feminismus als Regression. Zum Ressentiment gegen die Moderne bei Barbara Duden -- Linsenhoff, Arndt: Kritische Bemerkungen zum therapeutischen Umgang mit der "sexuellen Lustlosigkeit" von Frauen -- Bericht -- Frick-Bruder, Viola: Sexuelle Konflikte im Alter. Ein Fallbericht Gschwind, Herbert und Sophinette Becker: Verdacht auf sexuellen Kindes-mißbrauch. Ein Gutachten -- Dokumentation -- Grau, Günter: Rede als Vertreter der Homosexuellen anläßlich der Gedenkveranstaltung im KZ Sachsenhausen Zeh, Barbara: Hans Giese und die Sexualforschung der 50er Jahre -- Aus dem Archiv der Sexualforschung -- Benjamin, Walter: Eduard Fuchs, der Sammler und der Historiker Giese, Hans: Begriff des Obszönen -- Buchbesprechungen -- Alves, Eva Maria (Hrsg.): Stumme Liebe. Der "lesbische Komplex" in der Psychoanalyse (Sonja Düring) -- Annual Review of Sex Research. An Integrative and Interdisciplinary Review. Herausgegeben von John Bancroft. Vol. 3 und 4 (Bernhard Strauß) -- Bataille, Georges: Die Erotik. Neu herausgegeben von Gerd Bergfleth (Stefan Etgeton) -- Böllinger, Lorenz und Rüdiger Lautmann (Hrsg.): Vom Guten, das noch stets das Böse schafft. Kriminalwissenschaftliche Essays zu Ehren von Herbert Jäger (Dirk Fabricius) -- Bruder, Klaus-Jürgen und Sigrid Richter-Unger (Hrsg.): Monster oder liebe Eltern? Sexueller Mißbrauch in der Familie (Mathias Hirsch) -- Cockburn, Cynthia: Blockierte Frauenwege. Wie Männer Gleichheit in Institutionen und Betrieben verweigern (Anne Fischer) -- De Lauretis, Teresa: The Practice of Love. Lesbian Sexuality and Perverse Desire (Ulla Haselstein) -- Düring, Sonja: Wilde und andere Mädchen. Die Pubertät (Ruth Waldeck) -- Dunde, Siegfried Rudolf (Hrsg.): Handbuch Sexualität (Kurt Starke) -- Dux, Günter: Geschlecht und Gesellschaft. Warum wir lieben. Die romantische Liebe nach dem Verlust der Welt (Heinrich W. Ahlemeyer) -- Evans, David. T.: Sexual Citizenship. The Material Construction of Sexual-ities (Leonore Tiefer) -- Frauen und Film. Hrsg. von Annette Brauerhoch, Gertrud Koch, Renate Lip-pert und Heide Schlüpmann. Heft 54/55: Ethnos und Geschlecht (Thomas Morsch) -- Garber, Marjorie: Verhüllte Interessen. Transvestismus und kulturelle Angst (Manfred Steinkühler) -- Giddens, Anthony: Wandel der Intimität. Sexualität, Liebe und Erotik in modernen Gesellschaften (Heinrich W. Ahlemeyer) // (u.a.) Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1068656

30,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Becker, Sophinette (Hrsg.) u.a
Titel: (4 BÄNDE) Jahrgang 10. Zeitschrift für Sexualforschung. Heft 1-4. 1997.
Verlag: Ferd. Enke Vlg., 1997.
Beschreibung: Zus. 378 S.; 24 cm; kart.
Gute Exemplare; 4 BÄNDE. - Kompletter Jahrgang 1997. - ISSN 0932-8114. // INHALT : Originalarbeiten -- Becker, Sophinette: Trauma und Realität -- Behnke, Cornelia und Michael Meuser: Zwischen aufgeklärter Doppelmoral und partnerschaftlicher Orientierung. Frauenbilder junger Männer -- Clement, Ulrich: Sexuelle Sucht als Phantasiestörung -- Dannecker, Martin: Die Kritische Theorie und ihr Konzept der Homosexualität. Antwort auf Randall Halle -- Gorsen, Peter: Ars Scatologica. Über kreativen Schmutz -- Graupner, Helmut: Sexuelle Mündigkeit. Die Strafgesetzgebung in europäischen und außereuropäischen Ländern -- Jenks, Chris: Kindheitsbilder und der Diskurs über den sexuellen Mißbrauch -- Kröger, Uta: "No eure, but control". Die Behandlung von Sexualdelinquenten in einer forensisch-psychiatrischen Klinik -- Fühl, Katharina: Let's Forget About Sex? Die Materialität des Geschlechts: Zur Diskussion über Körper, Sex und Gender -- Schuhrke, Bettina: Genitalentdecken im zweiten Lebensjahr -- Wagner, Elisabeth, Guntram Knecht und Johanna Bolterauer: Die Behandlung von Sexualstraftätern in einer forensischen Nachbetreuungsambulanz -- Fallbericht -- Lange, Carmen und Annette Rethemeier: Zur Behandlung des Vaginismus. Übungen mit Stäben in der Psychotherapie -- Debatte -- Halle, Randall: Wer ist hier Don Quixote? Antwort auf Martin Dannecker -- Kritik der "Standards der Behandlung und Begutachtung von Transsexuellen" -- Lindemann, Gesa: Wieviel Ordnung muß sein? -- Hirschauer, Stefan: Über szientistische Tarnungen medizinischer Zuständigkeitsprobleme -- Schiffeis, Waltraud: Ein wenig Ordnung hilft weiter -- Transidentitas e. V.: Mehr Selbstbestimmung für transidentische Männer und Frauen! -- Seikowski, Kurt: Keine Patienten im klassischen Sinn -- Kommentar -- Bruns, Manfred: Eine Hoffnung für gleichgeschlechtliche binationale Paare. -- Zu zwei höchstrichterlichen Entscheidungen Dannecker, Martin: Deutschland - ein schwulenfreundliches Land? -- Bericht -- Koch, Ulrich: Dominikanische Prostituierte in Frankfurt am Main. Zur Globalisierung der Sexualität -- Dokument ation -- Buddeberg, Claus, Patricia Hämmerle, Ulrich Schnyder und Barbara Buddeberg-Fischer: Sexualwissenschaft in der Schweiz 1985-1995. Eine Bibliographie -- Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung: Weiterbildung: Sexuelle Störungen und ihre Behandlung -- Sigusch, Volkmar: Hans Giese und seine Theorie der Homosexualität -- Standards der Behandlung und Begutachtung von Transsexuellen der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung, der Akademie für Sexualmedizin und der Gesellschaft für Sexualwissenschaft -- Im Gespräch -- Beck, Henning: When Men Meet Plummer, Ken: Telling Sexual Stories -- Nachgelesen -- Bang, Karin: Venus im Pelz? Über Wanda von Sacher-Masochs Erinnerungen -- Buchbesprechungen -- Ahlemeyer, Heinrich W.: Prostitutive Intimkommunikation. Zur Mikrosozio-logie heterosexueller Prostitution (Silja Matthiesen) -- Bach, Sheldon: The Language of Perversion and the Language of Love (Wolfgang Berner) -- Bardeleben, Hans, Ralf Fieberg und Bruno W. Reimann: Abschied von der sexuellen Revolution. Liebe und Sexualität der "Nach-68er-Generation" in Zeiten von Aids (Dietrich Klusmann) -- Buddeberg, Claus: Sexualberatung. Eine Einführung für Ärzte, Psychotherapeuten und Familienberater. 3., Überarb, und erweit. Aufl. (Reinhardt Kleber) -- Bußmann, Hadumod und Renate Hof (Hrsg.): Genus. Zur Geschlechterdifferenz in den Kulturwissenschaften (Anne Fischer) -- DeCecco, John P. und David Allen Parker (Hrsg.): Sex, Cells and Same-Sex Desire. The Biology of Sexual Preference (Udo Rauchfleisch) -- Franzini, Louis R. und John M. Grossberg: Eccentric and Bizarre Behaviors (Lorenz Böllinger) -- Gamman, Lorraine und Merja Makinen: Female Fetishism (Gabriele Tecken-trup) -- Geuter, Ulfried: Homosexualität in der deutschen Jugendbewegung. Jungenfreundschaft und Sexualität im Diskurs von Jugendbewegung, Psychoanalyse und Jugendpsychologie am Beginn des 20. Jahrhunderts (Bernd-Ulrich Hergemöller) -- Goldberg, Arnold: The Problem of Perversion. The View from Seif Psychology (Nikolaus Becker) -- Grossmann, Atina: Reforming Sex. The German Movement for Birth Control and Abortion Reform, 1920-1950 (Ralf Dose) -- Grumbach, Detlef (Hrsg.): Die Linke und das Laster. Schwule Emanzipation und linke Vorurteile (Stefan Micheler) -- Hark, Sabine: Deviante Subjekte. Die paradoxe Politik der Identität (Wolfgang Hegener) // (u.a.m.) Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1068650

30,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Pfister, Kristina und Claude Jaermann
Titel: SexKiste der Liebe. Wie Sexualität die Liebe und Liebe die Sexualität bereichert. 1. Aufl.
Verlag: Zumikon : Hirschi + Troxler, 2008.
Beschreibung: 46 Karten + Begleitbuch 55 S. in Deckelkiste.
Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die "SexKiste der Liebe" bringt Paare ins Gespräch über ihr Liebesleben. Über 500 Fragen auf 46 Karten regen zum schönen und spannenden Dialog an und schaffen die Grundlage für beglückende Intimität. Öffnen Sie mit der "SexKiste der Liebe" das Tor zu mehr sexuellem Selbstbewusstsein, um entspannter, ehrlicher und empfindsamer zu lieben. Das im Begleitbuch vorgesteifte Eros-Agape-Modell erlaubt zudem ein tiefes Verstehen von Lust und Unlust. ISBN 9783952342701 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1081931

20,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Polzer, Wilhelm
Titel: Sexuellperverse. Populärwissenschaftliche Darstellung aller geschlechtlichen Perversionen und Verwandtes.
Verlag: ASA Verlag; Leipzig, 1930.
Beschreibung: XVI; 384 S.; mit Illustrationen (vorw. Fotografien); 26 cm. Originalleinen.
Gutes Ex.; leichte Gebrauchsspuren; Einband berieben, etwas angeschmutzt u. m. kl. Einrissen. - INHALT : TEXT-FOLGE --- Historische strafrechtliche Bestimmungen gegen den gleichgeschlechtlichen Verkehr. --- Änderung in der strafrechtlichen Auffassung bezüglich der gleichgeschlechtlichen Liebesbetätigung. --- Naturwidrige Geschlechtshandlungen. --- Geschlechtsfälschungen. --- Transvestitismus. --- Masochismus. --- Sadismus und Masochismus. --- Masochistische Lyrik. --- Sadistische Lyrik. --- Die sadistische Giftmörderin Marquise von Brinvillier. --- Intime Ausdrücke aus der Dirnensprache als Abriß der Gaunersprache. --- Halb Mann - halb Weib. --- Mangel an gesetzlichen Bestimmungen für Hermaphroditen. --- "Notschrei" eines Zwitters. --- Verbrecherlyrik. --- Sodomie. --- Offiziell anerkannte Transvestiten. --- Zopfabschneider. --- Zum Falle Haarmann. --- Narzißmus. --- In einem Homosexuellen-Cafe. --- Ein wortgetreues Folterprotokoll aus dem Jahre 1568. --- Die strafgesetzwidrigen Geschlechtsbetätigungen. --- Zum Kapitel "Hermaphroditismus". --- Onanie. --- Zur Sexualnot der Seefahrer. --- Handschrift und Sexualität. --- Das "Einfedern" der Prostituierten in Spanien. --- Mehrgeburten und Mißgeburten. --- Kastration. --- Aus einem zeitgenössischen Bericht über einen Kastraten. --- Das hypersadistische Gerichtsverfahren gegen den Mörder Heinrichs IV. --- Ling-tschi". --- Zeitungsannoncen von anders denkenden und anders fühlenden Menschen --- Zum Kapitel: Urningtum. --- Ehebruch. --- Obszöne Tätowierungen. --- Zum Kapitel: Transvestitismus. --- Der Hexenprozeß gegen Johannes Keplers greise Mutter. --- Gottesurteile. --- Weibliche Kriminalpolizei zur Behandlung bestimmter Sexualdelikte. --- Ausfall der Sittenpolizei. --- Prostituierte und Zuhälter. --- Rauschgifte und Sexualität. --- Sexualvergehen in Schulen. --- Kuppelei. --- Mann-männliche Liebe. --- Ein Zwitter unter Notzuchtsanklage. --- Rechtskuriosa mit sexuellem Einschlag. --- Der Kuß und seine Auswirkungen. --- Varia. --- Das Spiegelbild der Homosexuellen. --- Weiblicher Exhibitionismus. --- Ausfall von Eheschließungen. --- Der Weltkongreß gegen Prostitution und Mädchenhandel. --- Dirne und Gast. --- Verstümmelnde Körperstrafen aus düsterster Vergangenheit. --- Österreichische Sittlichkeit in Ziffern. --- Notzucht und das Erkennen der Altersgrenze. --- Zwangslage der Urninge.-. --- Prostituierte und Zuhälter. --- Masochistische Lyrik. --- Tortur und Erotik. --- Ehebruch mit der eigenen Frau?. --- Bigamie. --- Ehestörung ?. --- Hochzeitsnacht. --- Sexuelle Hörigkeit. --- Arsenessen unter Liebenden. --- Unzucht zwischen Männern. --- Mädchenhändler. --- Eine behauptete Schändung. --- Fetischismus. --- Aphrodisiaca. --- Sperma-Sekretion aus einer weiblichen Harnröhre. --- Schwangerschaft und Geburt in den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen nach deutschem und österreichischem Recht. --- Statistische Übersicht über sittenpolizeiliche Untersuchungen von Berliner Prostituierten im Jahre 1911. --- Zwei Fälle von Pseudohermaphroditismus. --- Der Bordellprozeß Riehl (Wien). --- Der Hermaphrodit Zephthe Akaira. --- Über Ehen und ihre Auswirkungen. --- Männer die man ablehnt. --- Varia. --- Ball der Weiberfeinde. --- Liebe und Massagesalons. --- Absteigequartiere. --- Samenflecke und deren Nachweis. --- Gesetzwidrige Geschlechtsbetätigungen (16 Fälle aus österr. Praxis). --- Pseudohermaphroditismus (5 Fälle aus der Praxis). --- Statistische Übersicht über sittenpolizeiärztliche Untersuchungen der unter 24 Jahre alten Berliner Kontrollmädchen im Jahre 1911. --- Transvestitismus (Interessanter Fall). --- Selbstbekenntnis eines Masochisten. --- Menstruationsblut und seine Auswirkungen. --- Was ist Ehebruch ?. --- Sadisten als Bombenwerfer. --- Varia. --- Sumpfpflanzen. (Ein trauriges Kapitel aus der Großstadt). --- Lebensfragmente bordellierter Mädchen. --- Daumschrauben. --- Die Aufhebung der Folter in Spanien. Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1072457

45,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Dannecker, Martin (Hrsg.) u.a
Titel: (4 BÄNDE) Jahrgang 14. Zeitschrift für Sexualforschung. Heft 1-4. 2001.
Verlag: Thieme Vlg., 2001.
Beschreibung: Zus. 382 S.; 24 cm; kart.
Gute Exemplare; 4 BÄNDE. - Kompletter Jahrgang 2001. - ISSN 0932-8114. // INHALT : Originalarbeiten -- Becker, Sophinette: Zur Funktion der Sexualität im Nationalsozialismus -- Berner, Wolfgang: Tendenzen in der Behandlung der funktionellen Sexualstörungen des Mannes -- Braun, Christina von: Ist die Sexualwissenschaft eine "jüdische Wissenschaft"? -- Clement, Ulrich: Systemische Sexualtherapie -- Czarnowski, Gabriele: "Die restlose Beherrschung dieser Materie". Beziehungen zwischen Zwangssterilisation und gynäkologischer Sterilitätsforschung im Nationalsozialismus -- Dannecker, Martin: Die verspätete Empirie. Anmerkungen zu den Anfängen der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung -- Futterweit, Walter: Hormontherapie bei Transsexualismus und mögliche Komplikationen der Langzeitbehandlung -- Grau, Günter: Herrschaft der Sachverständigen. Zur Rolle von Medizinern bei der Durchsetzung der nationalsozialistischen Homosexuellenpolitik -- Hauch, Margret: Sexualtherapeutische Fort- und Weiterbildung nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung. Erfahrungen und Perspektiven -- Hinz, Arnold: Geschlechtsstereotype bei der Wahrnehmung von Situationen als "se-xueller Missbrauch". Eine experimentelle Studie -- Lewandowski, Sven: Über Persistenz und soziale Funktionen des Orgasmus(paradig-mas) -- Mildenberger, Florian: Homosexuell durch Kokaingenuss. Eine Debatte aus den 1920er Jahren -- Ndonko, Flavien Tiokou und Josette Vignon-Makong: Sexualität und Fortpflanzungsverhalten bei Jugendlichen in Kamerun: Ein Projektbericht -- Debatte -- Bendkowski, Haiina: Dialogversuch - Gleichstellung? - Was sonst? -- Feddersen, Jan: Gemütvolle Kritik an der wirklichen Politik. Einige Gegennotizen aus -- dem Kreißsaal einer sozialen Bewegung -- Siegfried, Dirk: Eike Stedefeldts beliebiger Umgang mit Tatsachen Stedefeldt, Eike: Lesbisch-schwule Interessen, Identität, Gleichstellung? Notizen aus -- der Leichenhalle sozialer Bewegungen -- Kommentar -- Böllinger, Lorenz und Gaby Temme: Prostitution und Strafrecht - Bewegt sich doch -- etwas? -- Lautmann, Rüdiger: Sexualpolitische Manöver um Adolf Hitler Schmidt, Gunter: Selektive Reproduktion: Elternrecht und Homosexualität -- Dokumentation -- Becker, Sophinette, Wolfgang Berner, Martin Dannecker und Hertha Richter-Appelt: Stellungnahme zur Anfrage des Bundesministeriums des Innern (V 5a-133 115-1/1) vorn 11. Dezember 2000 zur Revision des Transsexuellengesetzes -- Sigusch, Volkmar: 50 Jahre Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung Teil I: Rede zur Eröffnung der 20. Wissenschaftlichen Tagung Teil II: Materialien zur Geschichte der Gesellschaft -- Im Gespräch -- Oosterhuis, Harry: Richard von Krafft-Ebing und die "Stiefkinder der Natur" -- Buchbesprechungen -- Annual Review of Sex Research. Bd. 10, herausgegeben von Raymond C. Rosen (Andreas Hill) -- Basedow, Jürgen et al. (Hrsg.): Die Rechtsstellung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften (Roland Schimmel) Bastian, Till: Homosexuelle im Dritten Reich. Geschichte einer Verfolgung (Günter -- Grau) Civin, Michael A.: Male, Female, Email: The Struggle for Relatedness in a Paranoid -- Society (Stefan Etgeton) -- Hahn, Daphne: Modernisierung und Biopolitik. Sterilisation und Schwangerschaftsabbruch in Deutschland nach 1945 (Sylka Scholz) Herrn, Rainer: Schwule Lebenswelten im Osten: andere Orte, andere Biographien. Kommunikationsstrukturen, Gesellungsstile und Lebensweisen schwuler Männer in den neuen Bundesländern (Harald Stumpe) -- Herrn, Rainer: "Vereinigung ist nicht Vereinheitlichung". Aids-Prävention für schwule Männer in den neuen Ländern: Befunde, Erfordernisse, Vorschläge (Harald Stumpe) // (u.a.) Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1068654

30,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Bloch, Iwan
Titel: Das Sexualleben unserer Zeit in seinen Beziehungen zur modernen Kultur. 10.-12.; verb. Aufl.
Verlag: Berlin; Louis Marcus, 1919.
Beschreibung: XVI; 816 S.; 22 cm. Halbleinenband.
Gutes Ex.; Bibliotheksstempel; Seiten gebräunt. - INHALT : Einleitung -- Erstes Kapitel Das Elementarphänomen der menschlichen Liebe -- Zweites Kapitel Die sekundären Erscheinungen der menschlichen Liebe (Gehirn und Sinne) -- Drittes Kapitel Die sekundären Erscheinungen der menschlichen Liebe (Geschlechtsorgane, Geschlechtstrieb, Geschlechtsakt) -- Viertes Kapitel Die körperlichen Geschlechtsunterschiede -- Fünftes Kapitel Die psychischen Sexualdifferenzen und die Frauenfrage (mit einem Anhange über die geschlechtliche Sensibilität des Weibes) -- Sechstes Kapitel Der Weg des Geistes in der Liebe - Religion und Sexualität -- Siebentes Kapitel, Der Weg des Geistes in der Liebe - Das erotische Schamgefühl (Nacktheit und Kleidung) -- Achtes Kapitel Der Weg des Geistes in der Liebe - Die Individualisierung der Liebe -- Neuntes Kapitel Das künstlerische Element in der modernen Liebe -- Zehntes Kapitel Die sozialen Formen der sexuellen Beziehungen Die Ehe -- Elftes Kapitel Die freie Liebe -- Zwölftes Kapitel Verführung, Genußleben und wilde Liebe -- Dreizehntes Kapitel Die Prostitution (mit Anhang: Die Halbwelt) -- Vierzehntes Kapitel Die Geschlechtskrankheiten (mit Anhang: Die Geschlechtskrankheiten der Homosexuellen) -- Fünfzehntes Kapitel Die Verhütung, Behandlung und Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten -- Sechzehntes Kapitel Sexuelle Reiz- und Schwächezustände (Auto-Erotismus, Onanie, sexuelle Hyperästhesie und Anästhesie, Samenverluste, Impotenz und sexuelle Neurasthenie) -- Siebzehntes Kapitel Die anthropologische Betrachtung der Psychopathia sexualis (mit Anhang: Sexuelle Perversionen durch Krankheiten) -- Achtzehntes Kapitel Der Abfall vom Weibe -- Neunzehntes Kapitel Das Rätsel der Homosexualität (mit Anhang: Theorie der Homosexualität) -- Zwanzigstes Kapitel Die Pseudo-Homosexualität (griechische und orientalische Päderastie, Hermaphroditismus, bisexuelle Varietäten) -- Einundzwanzigstes Kapitel Die Algolagnie (Sadismus und Masochismus) Anhang: Über Leben und Schriften des Marquis de Sade und des Leopold von Sacher-Masoch -- Zweiundzwanzigstes Kapitel Der sexuelle Fetischismus -- Dreiundzwanzigstes Kapitel Unzucht mit Kindern, Blutschande, Unzucht mit Leichen und Tieren, Exhibitionismus und andere geschlechtliche Perversitäten (nebst Anhang: Die Behandlung der sexuellen Perversionen) -- Vierundzwanzigstes Kapitel Die Sittlichkeitsvergehen in forensischer Beziehung -- Fünfundzwanzigstes Kapitel Die Enthaltsamkeitsfrage -- Sechsundzwanzigstes Kapitel Die sexuelle Erziehung -- Siebenundzwanzigstes Kapitel Neomalthusianismus, sexueller Präventivverkehr, künstliche Sterilität und künstlicher Abort -- Achtunizwanzigstes Kapitel Die sexuelle Hygiene -- Neunundzwanzigstes Kapitel Das Sexualleben in der Öffentlichkeit, Annoncen, Skandale, sexuelle Kurpfuscherei -- Dreißigstes Kapitel Das Pornographische in Schrift und Bildtum -- Eiuunddreißigstes Kapitel Die Liebe in der belletristischen Literatur -- Zweiunddreißigstes Kapitel Die wissenschaftliche Literatur über das Sexualleben -- Dreiunddreißigstes Kapitel Ausblick in die Zukunft -- Namenregister -- Sachregister. Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1073255

15,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Caraco, Albert
Titel: Supplemento alla Psycopathia sexualis.
Verlag: Ed. Guida, 1991.
Beschreibung: 220 S.; 8°; kart.
Gutes Ex. - INHALT : Introduzione di Ruggero Guarini -- Supplemento alla Psychopathia Sexualis -- Premessa -- Svariati svaghi -- Anatomia e destino -- Cattolico di Sinistra -- Complesso di castrazione -- Complesso d'Elettra -- Complesso d'Edipo -- Cinismo -- Dilettazioni morose e polluzioni volontarie -- Spirito di contraddizione -- Spirito dei costumi -- Famiglie numerose -- Femminismo -- Follia mistica -- Frigidità -- Omosessualità -- Isteria manifesta -- Impotenza -- Incesto -- Giochi pericolosi -- Maghi -- Case chiuse -- Maniaci -- Masochismo -- Metamorfosi sessuale -- Missionari -- Museo segreto -- Mutuazioni -- Narcisismo -- Necrofilia -- Ninfomania -- Oggetti utili -- Ossessioni e fantasie -- Pastori di anime -- Pedofilia -- Polluzione infantile -- Pornografia -- Prossenetismo -- Rimedi contro l'impotenza -- Sadismo -- Sessuologia e medicina -- Società segrete -- Sistemi educativi -- Tendenze amorose particolari -- Zoofilia -- Colloquio dei tre professori -- Appendice -- Caso Albert Caraco -- Postfazione di Anita Tatone Marino. ISBN 8878350931 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
ISBN/ISSN: 8878350931
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#1055820 I8878350931

9,90€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Die aktuelle Seite als PDF herunterladen... Ergebnis: 64 Treffer
Seite:
1
234

 

Biblioman.de
Die Europäische Datenbank für neue und antiquarische Bücher, Musik, Fotos, Kunst + Design
Impressum | Datenschutz | AGB Seitenanfang