Artikel bestellen >>

Preis: 43,50€
incl. MwSt.


Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang

Anbietender Händler:
Fundus-Online GbR
Kurfürstenstr. 14
10785 Berlin
Deutschland


Mögliche Zahlungsarten:
VISA
EuroCard
Vorkasse
Rechnung
PayPal


Titel:  

L'enfance de l'Arte.

Artikelnummer: 917094
Autor:   De Ayala, Roselyne und Jean-Pierre Guéno
Versandkosten:   Individualpreis
(Vereinigte Staaten) 
Beschreibung:   231 S. mit zahlr. Abb., gebundene Ausgabe mit illustr. Umschl.
Bemerkung:   Sehr gutes Ex. - Préface -- Pol et Jean de Limbourg -- La Bible du duc de Bourgogne -- Albrecht Dürer -- Le premier autoportrait d'Albreckt -- Michelangelo Buonarroti, dit Michel-Ange -- La Vierge à l'escalier -- Jeunes ligueurs parisiens -- Pour le cardinal Craetani -- Louis XIII -- La devise d'un roi -- Antoon Van Dyck -- Les portraits d'Antoon. -- Louis de France, duc de Bourgogne, dit le Grand Dauphin -- Écrire ['histoire -- Philibert Commerson -- L'Herbier de Philibert -- Marie Antoine Josephe de Lorraine, dite Marie-Antoinette -- " Madame ma très chère Kiere " -- Wolfgang Amadeus Mozart -- " GElisabeth Vigée, -- dite Elisabeth Vigée-Lebrun -- Galerie de portraits -- Germaine Necker, future Madame de Staël -- L'éducation de Minette -- Georges Cuvier -- Les plantes de (Georges -- André Marie Ampère -- Dessiner les calculs -- Jane Austen -- " Histoire de l'Angleterre " -- William Turner -- Les premières aquarelles -- Jean Auguste Dominique Ingres -- Uébauche d'un talent -- Henri Beyle, dit Stendhal -- Avec les conseils d'Henri -- Honoré de Balzac -- "J'ai été à l'alcôve " -- Franz Schubert -- L'enfant aux lieder -- Aurore Dupin, dite George Sand -- La première lettre d'Auroreod is our refuge " Alfred de Vigny -- " Être un Raphaël noir " -- Eugène Delacroix -- Les cahiers d'Eugène -- Jules Michelet -- La mort d'une mère -- Victor Hugo -- Victor et Carthage -- Félix Mendelssohn-Bartholdy -- Les bonheurs de Félix -- Théophile Gautier -- Les devoirs de vacances -- Franz Liszt -- De Paris à Londres -- Gérard Labrunie, dit Gérard de Nerval -- " Élégies nationales " -- Alfred de Musset -- Programme pour un enfant du siècle -- Charlotte Brontë -- " La Recherche du bonheur " -- Henri d'Orléans, duc d'Aumale -- Devoir et traditionGustave Flaubert -- La passion de (kustave -- Charles Baudelaire -- Cher Alphonse -- Théodore Chassériau -- " Le Napoléon de la peinture " -- Jules Verne -- De " petits télégraphes " pour Jules -- Ernest Renan -- L'arrivée au séminaire -- Louis Pasteur -- Quelle vocation. ? -- Maurice Dudevant, dit Maurice Sand -- Frais comme une pomme -- Gustave Moreau -- Les paysages de (Gustave -- Camille Saint-Saëns -- Un Andante a cinq ans et demi -- Gustave Doré -- L'Olympe selon, dustave -- Georges Bizet -- Les talents d'AlexandreAuguste Rodin -- Les premiers modèles -- Stéphane Mallarmé -- " Ce que disaient les trois cigognes " -- Claude Monet -- Les caricatures d'Oscar -- Arthur Rimbaud -- Cahiers de brouillon -- Julien Viaud, dit Pierre Loti -- Les mystères de l'Orient -- Eugène Louis Napoléon Bonaparte, dit le Prince impérial -- " SAon cher tvionsieur Lavîsse " -- Marie Bashkirtseff -- Vour l'amour d'un duc -- Henri de Toulouse-Lautrec -- À cheval l Au trot l Au galop l -- Georges Seurat -- L'exercice de style -- Camille Claudel -- Portrait d'un frère -- Suzanne Valadon -- La révolte de iVtarîeMarcel Proust -- Les réductions de Marcel -- Henri Barbusse -- Vacances en famille -- Anna de Brancovan -- Comme les feuilles d'un trèfle -- Thérèse Martin, future Thérèse de l'Enfant-Jésus -- " Que je serais heureuse l " -- Guillaume Lekeu -- La " bande à Franck " -- Pierre Louis, dit Pierre Louys -- Les B. D. du jeune Louis -- Pablo Picasso -- Pablo et les enfants -- Wilhelm de Kostrowitzky, dit Guillaume Apollinaire -- Les premiers vers de Cruillaume -- Jean Cocteau -- " Ma chère maman " -- François Mauriac -- " Va-t-en. .' " -- Egon Schiele -- Sur le chemin de Vienne (u.v.m.). - Ils sont devenus célèbres, et l'on oublie souvent qu'ils ont été des enfants. Ils signaient Albrecht, Gustave, Wolfgang, Antoine, Aurore, Victor, Franz, Charlotte, Julien, Pablo, Guy et Vava, car ils n'étaient pas encore Dürer, Flaubert, Mozart, Marie-Antoinette, Sand, Hugo, Liszt, Brontë, Loti, Picasso, Maupassant ou Dolto... Ce sont les héros de ce livre. Leurs manuscrits sont cachés dans des cahiers d'écolier, dans des journaux intimes, dans des lettres écrites à leurs parents, dans des copies de lycéens... Leurs ?uvres d'enfance ou d'adolescence sont exprimées sous forme de graffiti, de portées musicales, d'esquisses, d'autoportraits... Il était tentant de revenir à la source, d'aller rechercher, dans leur contexte et dans leur époque, la version originale, la trace originelle, les manuscrits d'enfance de ceux qui nous donnent les références de notre savoir, de notre culture et de nos valeurs humaines. ISBN 2732425567 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.
Sachgebiet:   Kunstgeschichte
ISBN/ISSN:   2732425567
(ISBN13: 9782732425566)
Ort/Verlag:   Paris: Editions de la Martiniere, 1999.
Schlagworte:   Briefe, Künstler, Handschriften
Sprache:   de
Schutzumschlag:   Nein
Anz. Bände:   1
Signiert:   Nein
Erstausgabe:   Nein
Bestand:   1
Medium:   BUCH
Gewicht:   2550g
MwSt.:   7.0%


Widerrufsbelehrung


Widerrufsbelehrung
 
Als Verbraucher haben Sie folgendes Widerrufsrecht, sofern Sie Unternehmer sind,
gilt dieses Widerrufsrecht nicht:
 
                                                  Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen.
 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben
bzw. hat. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der
Fundus-Online GbR
Borkert / Schwarz / Zerfaß
Kurfürstenstr. 14
10785 Berlin
Tel: 030-25793712
Fax: 030-25793713
www.buch-fundus.de
mittels
einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das
beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf
unserer Webseite http://buch-fundus.de/Widerrufsformular.pdf elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B.
per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die
Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die
Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist
gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen
die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise
der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ende der Widerrufsbelehrung
 



Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der
Fundus-Online GbR
Borkert / Schwarz / Zerfaß
Kurfürstenstr. 14
10785 Berlin
Tel: 030-25793712
Fax: 030-25793713
www.buch-fundus.de

§ 1  Allgemeines
 Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen
der Fundus-Online GbR und dem Kunden.
 
§ 2  Angebot und Vertragsschluss
 
1.  Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes
Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine kostenpflichtige Bestellung an uns schickt, gibt
er ein verbindliches Angebot ab. Wir behalten uns die freie Entscheidung über die Annahme
dieses Angebots vor.
 
Bestellungen gelten als angenommen, wenn die Lieferung und Berechnung an den Kunden
erfolgt und/oder wenn der Auftrag dem Kunden in Textform bestätigt wird. Soweit ein
Angebot eines Kunden nicht angenommen wird, wird ihm dies unmittelbar mitgeteilt.
 
2.  Bestellt der Kunde die Ware auf elektronischem Wege, wird der Zugang der Bestellung
unverzüglich per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse bestätigt. Die
Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die
Zugangsbestätigung kann jedoch mit einer Annahmeerklärung verbunden werden.
 
 
§ 3  Widerrufsbelehrung
 
Als Verbraucher haben Sie folgendes Widerrufsrecht, sofern Sie Unternehmer sind, gilt
dieses Widerrufsrecht nicht:
 
                                                     Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der
Fundus-Online GbR
Borkert / Schwarz / Zerfaß
Kurfürstenstr. 14
10785 Berlin
Tel: 030-25793712
Fax: 030-25793713
www.buch-fundus.de,
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder
E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür
das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf
unserer Webseite http://buch-fundus.de/Widerrufsformular.pdf elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per
E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die
Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die
Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist
gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen
die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise
der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ende der Widerrufsbelehrung
 
 
§ 4  Zahlungsbedingungen
 
1.  Die Versendung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung, bei Neukunden
behalten wir uns Vorausrechnung vor. Des Weiteren besteht die Möglichkeit der Zahlung per
Überweisung, VISA/Master-Karte oder PayPal.
 
2.  Der Kunde verpflichtet sich, nach Erhalt der Ware innerhalb von 14 Tagen den Kaufpreis
zu zahlen.
 
3.  Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig
festgestellt wurden oder durch uns anerkannt wurden. Die Ausübung eines
Zurückbehaltungsrechts besteht nur, wenn der Gegenanspruch auf demselben
Vertragsverhältnis beruht.
 
 
§ 5  Preise, Rücksendekosten und Lieferkosten
 
 Die im Rahmen der Artikelbeschreibung angegebenen Preise verstehen sich in Euro
einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (z.B. für Bücher derzeit 7%,
für sonstige Waren und Dienstleistungen derzeit 19 %). Hinzu kommen die jeweils zusätzlich
in der Artikelübersicht und im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen Kosten für
Verpackung und Versand.
 -----------
 
Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde.
 
§ 6  Gewährleistung/Haftung
 Dem Kunden steht ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht zu.
 Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen
Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Diese einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht
für dem Verkäufer zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des
Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte
Schäden bzw. Arglist des Verkäufers, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479
BGB.
 
- Haftungsbeschränkung -
 
Die Haftung des Verkäufers für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen,
sofern keine wesentliche Vertragspflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße
Durchführung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des
Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen),
Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien für
die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes oder auch Ansprüche nach dem
Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Das gilt auch für entsprechende Pflichtverletzungen
der Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.
 
Dabei ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dem vertragstypisch gerechnet werden
muss.
 
Für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gilt die Haftungsbeschränkung nicht.
 
Im Internet-Antiquariat werden Bücher, Zeitschriften, etc. verkauft, die auf Grund ihres Alters
Gebrauchsspuren aufweisen, welche im jeweiligen Verkaufspreis bereits angemessen
mindernd berücksichtigt sind. Die Waren werden insofern ausschließlich in den in unserem
jeweils aktuellen Online-Katalog angegebenen Ausführungen geliefert.
 
Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit,
offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem
Verkäufer und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Ihre Gewährleistungsansprüche
bleiben hiervon unberührt.
 
Soweit Sie Verbraucher sind, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen
Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der
Ware an Sie über, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert
erfolgt.
 
 
§ 7  Besondere Inhalte
 
Gegenstände aus der Zeit von 1933 bis 1945, mit darin enthaltenen zeitgeschichtlichen oder
militär-historischen Darstellungen und Inhalten, werden nur zu Zwecken staatsbürgerlicher
Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der
wissenschaftlichen und kulturhistorischen Forschung usw. (§ 86 StGB) verkauft.
 
 
§ 8  Eigentumsvorbehalt
 
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Fundus-Online GbR.

§ 9  Datenschutz
 
Die Fundus-Online GbR ist sich bewusst, wie wichtig die diskrete
Behandlung und der Schutz der Informationen sind, die die Kunden über das Internet
vermitteln. Die Datensicherheit unseres Internet-Auftritts ist eine unserer höchsten
Prioritäten. Darüber hinaus nehmen wir die Vertraulichkeit der von Ihnen übermittelten
Informationen und privaten Daten sehr ernst. Bei der Übermittlung personenbezogener
Daten wie der Anmelde- oder Bestelldaten, insbesondere Zahlungsinformationen, setzen wir
eine Verschlüsselungstechnologie ein, die die höchste Vertraulichkeit gewährleistet. Es
werden stets nur die Daten erhoben und gespeichert, die zur Nutzung eines Services
unbedingt notwendig sind.
Die von Ihnen an uns übermittelten persönlichen Daten werden nur zur zweckbezogenen
Durchführung des Kaufvertrages und der Kundenverwaltung genutzt. Es erfolgt keine
Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte.
Wir erheben personenbezogene Daten nur im gesetzlich zulässigen Rahmen, insbesondere
nach den geltenden Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des
Telemediengesetzes.
 
 
§ 10  Schlussbestimmungen
 
1.  Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts
finden keine Anwendung. Maßgebliche Sprache für den Vertragsschluss sowie das gesamte
Vertragsverhältnis ist Deutsch.
 
2.  Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz Berlin. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen
Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt
der Klageerhebung nicht bekannt sind.
 
3.  Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser
Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so
wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
 
 
Widerrufsbelehrung
 
Als Verbraucher haben Sie folgendes Widerrufsrecht, sofern Sie Unternehmer sind,
gilt dieses Widerrufsrecht nicht:
 
                                                  Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen.
 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben
bzw. hat. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der
Fundus-Online GbR
Borkert / Schwarz / Zerfaß
Kurfürstenstr. 14
10785 Berlin
Tel: 030-25793712
Fax: 030-25793713
www.buch-fundus.de
mittels
einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das
beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf
unserer Webseite http://buch-fundus.de/Widerrufsformular.pdf elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B.
per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die
Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die
Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist
gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen
die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise
der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ende der Widerrufsbelehrung
 



Zuletzt betrachtete Bücher:





 

Biblioman.de
Die Europäische Datenbank für neue und antiquarische Bücher, Musik, Fotos, Kunst + Design
Impressum | Datenschutz | AGB Seitenanfang