Artikel bestellen >>

Preis: 2,50€
incl. MwSt.


Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang

Anbietender Händler:
Antiquariat Artemis
Ferdinand-Jost-Straße 20
04299 Leipzig
Deutschland


Mögliche Zahlungsarten:
Vorkasse
Rechnung


Titel:  

Im aktuellen Heft beschäftigt sich Cicero mit Stalin und den Kannibalen

Artikelnummer: B00004076
Autor:   CICERO, Magazin für politische Kultur, Oktober 2006
Versandkosten:   Individualpreis
(Vereinigte Staaten) 
Beschreibung:   Sie braucht uns und wir sie! Necla Kelek Die türkische Rechtsanwältin Seyran Ates verteidigt Frauen aus Zwangsehen. Im August hatte sie kurzzeitig ihre Zulassung zurückgegeben, sie war bedroht und angegriffen worden. Die Autorin Necla Kelek S. 66 Weltbühne The Wunderkind Christoph von Marschall Barack Obama gilt als neuer Hoffnungsträger der US-Demokraten obwohl er erst seit zwei Jahren auf der nationalen politischen Bühne steht. Er ist fri - mehr lesen.. S. 16 Daheim beim Kofferbomber Ulrike Hummel Fast wäre es zu einem Blutbad in deutschen Zügen gekommen. Zwei junge Libanesen planten, Hunderte Menschen in die Luft zu sprengen. Einer der mutmaßli - mehr lesen.. S. 20 Die Terrorzelle ist größer Fawaz Zakaria Dschihad Hamad ist im Libanon in Haft. Sein Anwalt hält ihn für das letzte Glied in der Kette des Terrors - mehr lesen.. S. 24 Gewalt ist dem Glauben zuwider Papst Benedikt XVI. Die Regensburger Rede des Papstes erhitzt die Gemüter in der islamischen Welt. Muslime fühlen sich durch seine Mohammed-Äußerungen beleidigt undreagie - mehr lesen.. S. 28 Welt ohne Weltordnung Michael Stürmer Der Libanon-Krieg ist beendet, eine internationale Friedenstruppe zieht ein. Von den Palästinensern kommen versöhnliche Signale und sogar Teheran gibt - mehr lesen.. S. 42 Warum schweigt Europa? Alfred Grosser Lässt sich der Massenmord des stalinistischen Sowjetregimes mit dem Genozid der Nationalsozialisten vergleichen? Und welchen Preis zahlt ein Europa, d - mehr lesen.. S. 46 Wir treiben uns selbst ins Grab Daniel Kehlmann Wie wird Geschichte geschrieben? Bestsellerautor Daniel Kehlmann ( Die Vermessung der Welt ) befragt Nobelpreisträger Alexander Solschenizyn ( Archipe - mehr lesen.. S. 48 Kapital Laissez-faire funktioniert nicht! Douglass C. North Wirtschaftsnobelpreisträger Douglass C.North geht mit seiner Zunft hartins Gericht: Weil sich die Ökonomen zu sehr an mathematischen Methoden orienti - mehr lesen.. S. 90 Die neue Mitte packt ihre Koffer Eberhard von Koerber SPD-Chef Kurt Beck hat seiner Partei die Kurskorrektur verordnet, sich stärker um die Leistungsträger in der Mitte der Gesellschaft zu bemühen. - mehr lesen.. S. 97 Geiz ist nicht geil! Wendelin Wiedeking Wendelin Wiedeking kritisiert die kurzatmige Renditefixierung der Manager und die Schnäppchenmentalität der Konsumenten. Denn Geiz ist geil heißt ni - mehr lesen.. S. 98 Ich will neue Sicherheit Jürgen Rüttgers Mit seiner Kritik an den Lebenslügen der CDU hat Jürgen Rüttgers die Kanzlerin verärgert und die Leipziger Beschlüsse der Union angegriffen. Dem Fre - mehr lesen.. S. 108 Salon BilderBuchmesse Karin Rocholl Literarische Leistungsschau, intellektueller Streichelzoo, mediale Arena: Alljährlich holt die Frankfurter Buchmesse Autoren aus der Stille der Introspektion auf die Bühne der Selbstdarstellung. Ein a S. 114 Die Cicero-Bestenliste 2006 Verena Auffermann Cicero fragte die wichtigsten deutschen Literaturkritiker, welchen lebenden deutschsprachigen Schriftstellern ihre größte Wertschätzung gilt. Und bat - mehr lesen.. S. 120 Der Hintermann Botho Strauss Auf der Cicero-Bestenliste steht Botho Strauß auf Platz eins. Aus seinem neuesten Werk Mikado hat sich der Maler Neo Rauch fünf Texte ausgesucht u - mehr lesen.. S. 126 Nie wieder Fleisch! Jonathan Safran Foer Der Gammelfleisch-Skandal stellt uns vor existenzielle Fragen: Sind Vegetarier bessere Menschen? Wie beeinflusst meine Nahrung mein Bewusstsein? Eine - mehr lesen.. S. 130 Der alte Mann und der Berg Klaus Harpprecht Die Landschaft spiegelt sich, vermenschlicht sich, denkt sich in mir , schrieb Paul Cézanne einmal. Das Gebirgsmassiv Sainte-Victoire wurde nach Cé - mehr lesen.. S. 134 Kehlmann liest Michael Frayn Daniel Kehlmann Kehlmann liest Michael Frayn - mehr lesen.. S. 140 Der kulturelle Dschihad Wolfram Weimer Sommer 2006, Teheran: Ashraf Kolhari ist 37 Jahre alt. Iranerin. Mutter von vier Kindern und zum Tode verurteilt. Ihr Vergehen: Ehebruch - mehr lesen.. Einband und Buchblock mit Gebrauchsspuren, sonst in Ordnung Wir verschicken ihr Buch noch am Tag Ihrer Bestellung
Sachgebiet:   Zeitschriften, Das Magazin, NEON/Cicero
Sprache:   deu
Bestand:   1
Medium:   UNKNOWN
Gewicht:   400g
MwSt.:   7.0%


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher i.S.v. § 13 BGB jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Antiquariat Artemis
Lorenz & Lorenz GbR
Geschäftsführung: Mareen Lorenz
Ferdinand-Jost-Straße 20
D-04299 Leipzig
Deutschland - Germany

Fax: ++49(0)341 / 22 54 00 16
E-mail: lorenz[at]antiquariat-artemis.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website www.antiquariat-artemis.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen
§1 Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher i.S.v. § 13 BGB jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Antiquariat Artemis
Lorenz & Lorenz GbR
Geschäftsführung: Mareen Lorenz
Ferdinand-Jost-Straße 20
D-04299 Leipzig
Deutschland - Germany

Fax: ++49(0)341 / 22 54 00 16
E-mail: lorenz[at]antiquariat-artemis.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie eine eindeutige Erklärung auch auf unserer Website www.antiquariat-artemis.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
§2 Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Geltungsbereich

(1) Mareen Lorenz führt Ihre Internet-Bestellung auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültigen Form aus.
2. Vertragsabschluss

(1) Sämtliche Angaben zu Produkten, Produkteigenschaften und Preisen gelten vorbehaltlich Irrtum. Unser Angebot ist freibleibend.

(2) Nach erfolgter Bestellung bestätigen wir Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Bestellung. Sie sind verpflichtet, uns eventuelle Abweichungen zwischen dieser Bestätigung und Ihrer Bestellung mitzuteilen.

(3) Die Vertragsannahme durch uns erfolgt erst durch die Auslieferung der Ware.
3. Lieferung

(1) Unsere Angaben über die Lieferfrist sind Richtwerte. Teillieferungen sind möglich, selbstverständlich wird der Versandkostenanteil nur einmal berechnet.

(2) Die Kosten für Porto, Verpackung und Versicherung entnehmen Sie unserer detaillierten Aufstellung Liefer- und Versandkosten.
Eventuell anfallende Steuern, Zölle und Lagerkosten trägt der Kunde. Die im Online-Shop angegebenen Preise verstehen sich außerhalb der EU exkl. MwSt.
4. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

(1) Die gelieferte Ware ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt mit Angabe unserer Rechnungsnummer zu bezahlen. Bei Neukunden außerhalb Deutschlands bitten wir um Zahlung per Vorkasse.

(2) Unsere Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen deutschen Mehrwertsteuer.

(3) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

(4) Wenn Sie in Zahlungsverzug kommen, sind wir berechtigt, Verzugszinsen zu fordern.
5. Gewährleistung und Haftung

(1) Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.
6. Verschiedenes

(1) Alle abgebildeten Werke sind urheberrechtlich geschützt. Es ist insbesondere nicht gestattet, diese Abbildungen zu kopieren, zu bearbeiten, auszudrucken oder zu veröffentlichen. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.

(2) Gerichtstand ist Leipzig. Es gilt deutsches Recht.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.
Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.



Zuletzt betrachtete Bücher:





 

Biblioman.de
Die Europäische Datenbank für neue und antiquarische Bücher, Musik, Fotos, Kunst + Design
Impressum | Datenschutz | AGB Seitenanfang