Sachgebiet: Religion
Händler: Fundus-Online GbR

Die aktuelle Seite als PDF herunterladen... Ergebnis: 390 Treffer
Seite:
1
...
151617
18
1920

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Wilson, Edmund
Titel: Die Schriftrollen vom Toten Meer.
Verlag: München: Winkler-Vlg., 1956.
Beschreibung: 132 S. Originalleinen mit Schutzumschlag.
Umschl. etwas berieben. - Der Metropolit Samuel -- Die Essener-Mönchgemeinschaft -- Das Kloster -- Der Lehrer der Rechtschaffenheit -- Was würde Renan dazu sagen -- General Yadin. - In den ersten Frühlingstagen des Jahres 1947 fanden Beduinenjungen in einer Höhle am westlichen Ufer des Toten Meeres, in Tongefäßen aufbewahrt und sorgsam mit Leinen umwickelt, einige uralte Papyrusrollen. Sie waren mit geheimnisvollen Schriftzeichen bedeckt, wie sie der Archäologie bisher nur von einem einzigen Fragment aus dem ersten vorchristlichen Jahrhundert her bekannt waren. Eine gründliche Erforschung ? wobei man in weiteren 260 Höhlen noch Tausende von Schriftfragmenten fand ? ergab, daß es sich hierbei um biblische Schriften einer altjüdischen Mönchgemeinschaft, der Gemeinschaft der Essener, handelte. Die religiösen Anschauungen dieser Mönchgemeinschaft, wie sie in den aufgefundenen Schriften zum Ausdruck kommen, zeigen eine weitgehende Verwandtschaft mit dem Christentum. Manche Textabschnitte stimmen fast wörtlich mit dem Johannesevangelium überein, andere Abschnitte kehren in der Bergpredigt wieder. Auch christliche Rituale wie die Taufe, die Waschung und das Abendmahl scheinen bei den Essenern vorgebildet, und ihre Ordensregeln weisen auf die Gebote der Armut, Keuschheit, Demut und Nächstenliebe hin. Es ist nicht zu bezweifeln, daß Christus selbst die Glaubenslehre der Essener kannte und von ihr beeinflußt war - eine Entdeckung, die für unsere Kenntnis von der Entstehung der Lehre Jesu höchst bedeutungsvoll ist.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#929055

8,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Wetzel, Christoph
Titel: Gebete. Begleitet von Bildern mittelalterlicher Buchmalerei.
Verlag: Stuttgart , Zürich : Belser, 1997.
Beschreibung: 48 S. : überw. Ill. Gebundene Ausgabe.
Sehr gutes Ex. - Unser Gebet vertraut auf die Zusage Jesu Christi in der Bergpredigt: "Bittet, dann wird euch gegeben." Bittgebete bilden die erste Gruppe der hier versammelten Texte. Ihnen folgen Gebete in Not und Bedrängnis, Gebete des Dankes und Lobpreises, schließlich Gebete zu den Festen des Kirchenjahres. Die Stimmen reichen vom Psalmisten David bis zu Jochen Klepper, von den Kirchenvätern bis zu Martin Luther, vom Wessobrunner Gebet über Hildegard von Bingen und Thomas von Aquin bis zu Angelus Silesius. Begleitet werden die Gebete von 40 Bildern und Bildinitialen aus Bibeln, Stundenbüchern und liturgischen Handschriften des Mittelalters. Ihr geistlicher Gehalt ist ebenso gegenwärtig wie die Worte und Sprachbilder der Gebete aus mehr als zwei Jahrtausenden. ISBN 3763058052
ISBN/ISSN: 3763058052
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#929199 I3763058052

8,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Wetzel, Christoph
Titel: Das Vaterunser. Dargestellt in Bildern aus der Biblioteca Apostolica Vaticana.
Verlag: Stuttgart , Zürich : Belser, 1996.
Beschreibung: 48 S. : überw. Ill. Gebundene Ausgabe.
Sehr gutes Ex. - IN SEINER HEUTIGEN ÖKUMENISCHEN LITURGISCHEN FORM GRÜNDET SICH DAS VATERUNSER SOWOHL AUF WORTE JESU ALS AUCH AUF EIN GEBET DAVIDS. SO VERBINDET DAS VATERUNSER DAS NEUE MIT DEM ALTEN TESTAMENT. DIES GILT AUCH FÜR DIE BILDERFOLGE ZUM VATERUNSER. IHRE THEMEN REICHEN VON DER SCHÖPFUNG BIS ZUM JÜNGSTEN GERICHT. MEISTERWERKE DER BUCHMALEREI VERANSCHAULICHEN LEITBEGRIFFE WIE VATER, HIMMEL UND ERDE, SPEISE UND TRANK, VERGEBUNG, VERSUCHUNG UND ERLÖSUNG, GOTTES KRAFT UND HERRLICHKEIT. DIE 39 BILDER ZUM VATERUNSER STAMMEN AUS 17 KOSTBAREN WERKEN DER BUCHKUNST, DIE IM ZEITRAUM VON DER ROMANIK BIS ZUR RENAISSANCE ENTSTANDEN SIND. ISBN 3763057897
ISBN/ISSN: 3763057897
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#929201 I3763057897

23,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Titel: Das Marienleben. Nacherzählt in Bildern aus der Biblioteca Apostolica Vaticana
Verlag: Stuttgart , Zürich : Belser, 1994.
Beschreibung: 48 S. : überw. Ill. Gebundene Ausgabe.
Sehr gutes Ex. - Die Erzählung des Marienlebens nach den Evangelien, Apokryphen und Legenden gewinnt in den Bildern der illuminierten Handschriften vielfältige Gestalt. Der in fünfzehn Teile gegliederte Zyklus reicht von der Verkündigung der Mariengeburt über Weihnachten, die Passion, Ostern und Pfingsten bis zu Maria als Fürbitterin im Jüngsten Gericht. Auf diese Weise ist das Marienleben ein Begleiter durch das ganze Jahr. 44 Zierseiten und Miniaturen in großformatiger Wiedergabe aus Handschriften der Biblioteca Apostolica Vaticana. ISBN 3763057862
ISBN/ISSN: 3763057862
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#929195 I3763057862

18,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Rice, Tamara Talbot
Titel: Icons. Ikonen. Icones. Revised Edition.
Verlag: London: Batchworth Press, 1960.
Beschreibung: 192 S., durchgehend illustriert. Originalleinen mit Schutzumschlag.
Umschl. berieben. - Texte dreisprachig deutsch, engl., franz. - Eine der kunstgeschichtlich interessantesten - weil schönsten - Neuentdeckungen unserer Zeit aus dem immer noch voller Überraschungen steckenden Erbe der alten europäischen Kunst ist die bisher wesentlich nur von Liebhabern und Experten gekannte russische Ikonenmalerei. Mit diesem von einem Fachmann und Kenner eingeleiteten, prachtvoll gedruckten Band erhält der Kunstfreund ein Sammelwerk der Ikonen-Kunst, welches durch die Vielfalt seiner 65 ganzseitigen Farbtafeln, von denen jede im Anhang erklärend und deutend beschrieben wird, eine Gesamtschau dieser einmaligen, etwa sieben Jahrhunderte umfassenden osteuropäischen Tafelmalerei bietet. Die von den Byzantinern vervollkommnete Technik der Ikonographie wurde von den Russen fortgeführt und mit nationalen Wesenszügen versehen. Von der Epoche der Christianisierung des Landes im 10. Jahrhundert bis in die Regierungszeit Peters des Großen zeigt dieses Werk die bedeutendsten und schönsten Ikonen - vor allem aus der Hochblüte dieser Kunst im 14. und 15. Jahrhundert. Ess sind Meisterwerke, deren eigene Schönheit der frühen italienischen und flämischen Malerei vergleichbar ist. - Deesis Ikone; Ikone des Propheten Elias; Ikone der Muttergottes von Smolensk; Der Zyklus der Deeis; Muttergottes von Konewetz; Ikone des Einzugs in Jerusalem; Ikone des evangelischen Lukas; Ikone der Dormitio; Ikone der Kreuzabnahme; Ikone nach der Muttergottes von Wladimir; Ikone des heiligen Johannes des Täufers in der Wildnis; Ikone des Chors der heiligen Erzengel (u.v.a.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#928802

46,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Mangoldt, Ursula von
Titel: Meditation. Heilkraft im Alltag.
Verlag: Weilheim: Barth-Vlg., 1960.
Beschreibung: 97 S. Originalleinen mit Schutzumschlag.
Umschl. mit Läsuren. - Die Bedeutung der Meditation für den heutigen -- Menschen -- Indische und christliche Meditation -- Das Unterscheidende beider Meditationsweisen -- Meditation des Weges: Die Spirale -- Meditation der Begegnung: Die Gebärde -- Meditation im Alltag: Rhythmischer Tagesablauf -- Klappbild: Hugo von der Goes, Die Anbetung des Kindes. - Zweifaches vermittelt das Meditationsbuch von Ursula von Mangoldt: Einerseits legt es das Wesentliche und Eigentümliche der asiatischen und der christlichen Weise der Meditation, wie das sie beide Unterscheidende dar. Andererseits zeigt es die Möglichkeit eines Weges der Meditation, dem kein kompliziertes oder abstraktes System zugrunde liegt, das vielmehr aus dem Leben für das Leben entwickelt wurde. Als Bild dieses so zeitgemäßen Weges ergibt sich die Spirale, die alle Gegensätze in sich faßt und von Stufe zu Stufe aufwärtsführt. Auch die Gebärde, innigster Ausdruck des Menschenwesens wird in die Praxis der Meditation einbezogen.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#928364

8,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Buchholz, Friedrich
Titel: Vom Wesen der Gregorianik. Ein Beitrag zum Gespräch über den Gottesdienst.
Verlag: München: Kaiser Vlg., 1948.
Beschreibung: 46 S. Broschiert.
Ex. etwas gebräunt. - Veröffentlichungen aus der Kirchlichen Arbeit (bislang in Alpirsbach) Heft 4. -
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#927842

6,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Titel: Fünfhundert Jahre Brüder - Unität. Ein Dank an die Freunde der Herrnhuter Mission.
Verlag: O.Vlg. u. J..
Beschreibung: 30 S. Broschiert.
Ex. gebräunt. - Gute Freunde und getreue Nachbarn -- Die Brüdergemeine - von außen gesehen-- Im Alltag zusammenleben! -- Gottesdienste sind Sache der Gemeinde! -- Eine singende Kirche -- Von innen gesehen -- Irgendwo muß doch Gemeinde Christi -- zu finden sein! -- Wer regiert eigentlich die Kirche? Das geht aber die ganze Welt an!
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#927288

8,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Marzinkowskij, Wladimir
Titel: Christus unter der russischen Jugend. Aufsätze und Reden. Gesammelt und ins Deutsche übertragen von Johannes Harder.
Verlag: Karlsruhe: Hans harder Vlg., 1928.
Beschreibung: 143 S. Originalleinen.
Gutes Ex. - Mein Christus-Erlebnis; Karfreitag u. Ostern; Christus im Leben des russischen Studenten; Eine Studentenkonferenz in Finnland; Auf dem Dorf; Jugend und Tatendrang; Von der Revolution des Geistes; Christus und die Jugend; Aus dem "Studenten-Blatt" (u.a.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#927292

16,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Doyle, Eric
Titel: Von der Brüderlichkeit der Schöpfung. Der Sonnengesang des Franziskus. Aus d. Engl. von Maria-Sybille Bienentreu.
Verlag: Zürich : Benziger, 1987.
Beschreibung: 238 S., Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag.
Gebraucht, aber gut erhalten. - Saint Francis and the song of brotherhood. - Vorwort -- Einführung -- Die Narrheit des Franziskus -- und die aufklärerische "Vernunft" -- Merkmale eines neuen Zeitalters -- Chancen und Anforderungen für die Gegenwart -- Wert und Grenze von Forschung und Technologie -- Franz von Assisi (1182 - 1226) -- Jugend und "Bekehrung" -- Der endgültige Bruch mit seinem früheren Leben -- Die Persönlichkeitsstruktur des Franziskus -- Die Gründung einer Gemeinschaft -- Franziskus in der mittelalterlichen Gesellschaft -- Franziskus und Klara -- Ein Porträt des Franziskus -- Die letzten Jahre -- Die Stigmatisierung -- Der Tod des Franziskus -- Franz von Assisi - Modell der menschlichen Integration -- Der "Sonnengesang" und der Wert der Schöpfung -- Der "Sonnengesang" als Ausdruck mystischer Erfahrung Der "Sonnengesang" - eine Einladung Gegen eine romantisierende Sicht der Natur Einzigartigkeit und Eigenwert jedes Geschöpfs Schöpferische Begegnung: kontemplative Einheit Selbstverwirklichung durch Liebe -- Der höchste Herr - unser Bruder -- Die Heiligkeit Gottes -- Gottes Nähe im menschgewordenen Wort -- Die Christozentrik der franziskanischen Theologie -- Das Wort "Bruder" -- Die Umweltkrise und die christliche Sicht der Schöpfung Skizzierung eines möglichen Auswegs -- Schwester Sonne -- Die Sonne als religiöses und urchristliches Symbol Franziskus und die Sonne Bonaventuras Meditation über die Sonne Franziskus: Bote der Sonne -- Geschwister Mond und Sterne -- Schönheit und Geheimnis des Mondes Mondlandung: Friedensbotschaft Die Symbolkraft des Mondes in den Religionen Eine Meditation Bonaventuras über die Kirche Die Sterne: schön, atemberaubend, fern Eine "intergalaktische Brüderlichkeit" -- Das Wetter -- Der Zauber der "Wetterwörter" -- Der Tau -- Bruder Wind -- Die Luft -- Die Regenwolken -- Schwester Wasser -- Die Haltung des Franziskus gegenüber dem Wasser -- Das Wasser in der Heiligen Schrift -- Das Wasser im Ritus der katholischen Kirche -- Eine Meditation Bonaventuras über das Wasser der Taufe -- Die Faszination des Wassers -- Bruder Feuer -- Das Feuer in den Religionen -- Die Energiekrise der modernen Welt -- Schwester Mutter Erde -- Der "Geist der Erde" -- Die Erde in den Religionen -- Evolution: Die Theologie Teilhard de Chardins -- Auferstehung des Leibes -- Frieden, Vergebung und Leiden -- Franziskus als Friedensstifter -- Päpstliche Verlautbarungen zum Frieden -- Der "Sonnengesang" - eine Friedenscharta Frieden und Kontemplation -- Die Frage nach dem Leiden -- Das Mysterium des Leidens in einem organischen Modell -- des Universums -- Das Leiden im Horizont des Glaubens -- Das Mysterium des Todes -- Der Tod - Faktum des Lebens Jenseitshoffnung und Glaube Die Forschungen E. Kübler-Ross' und R. Moodys Beispiel eines Sterbens im Glauben -- Das Böse in der Welt -- Die Erfahrung der Sünde -- Die Sündenerfahrung des Franziskus -- Bekehrung: Erfahrung der Gnade -- Das Kreuz Jesu Christi -- Die "Schwierigkeit mit der Hölle" -- Danksagung, Demut und Dienst -- Die Verbindung von Dank und Demut -- Eucharistie -- Bonaventura über die Demut -- Arbeit, Wirtschaft, Solidarität -- Forderungen für eine Erziehung zum Frieden -- Abschließende Bemerkungen Anmerkungen -- Abkürzungs- und Quellenverzeichnis -- 1. Franz von Assisi -- 2. Biographische Quellen -- Literatur. - Die sicherlich am häufigsten anzutreffende Vorstellung von Franz von Assisi ist die vom naiven, ein wenig weltfremden Naturliebhaber. Im vorliegenden Buch wird dieses romantisierende Bild korrigiert. Für Franziskus war die ihn umgebende Welt nicht Objekt, das vom Menschen beliebig bearbeitet und beherrscht werden kann, sondern ein Netz aus kosmischen, geistigen und personalen Beziehungen, in dem auch die Menschheit ihren angemessenen Platz hat. Das Buch entstand aus der tiefen Überzeugung des Autors heraus, daß die Weltsicht des Franz von Assisi überlebenswichtig ist für die Zukunft der Menschen und des Planeten Erde. Eric Doyle schrieb dieses Buch für alle, die sich angesichts der wachsenden Umweltkrise große Sorgen machen und erkennen, daß nur durch eine grundsätzliche Änderung unserer Weltsicht den durch menschliche Eigensucht und die vorherrschende konsumorientierte Lebensweise entstandenen Übeln abzuhelfen ist. Adressaten sind alle, die die Natur in ihrer unbeschreiblichen Vielfalt lieben, aber auch alle, die die durch Forschung und Technologie ermöglichten Fortschritte dankbar anerkennen. Kurz, jeder, der die ganze Schöpfung liebt und sich Gedanken macht über die Zukunft der Erde, soll angesprochen werden. Doyle schaut durch die «Brille» des Sonnengesangs auf diese Welt. Der Leser wird auf eine weite Reise genommen, auf der er «Bruder Christus» ebenso begegnet wie unseren «Geschwistern» Sonne, Mond, Sterne, Wind, Luft, Wasser, Feuer, der «Mutter Erde» genauso wie schließlich auch dem «Bruder», der uns am Ende alle erwartet, dem Tod. ISBN 3545250725
ISBN/ISSN: 3545250725
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#918060 I3545250725

8,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Linden, Franz-Karl Freiherr von
Titel: Die Zisterzienser in Europa. Reise zu den schönsten Stätten mittelalterlicher Klosterkultur.
Verlag: Stuttgart, Zürich: Belser, 2004.
Beschreibung: 192 S., gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag.
Licht und Stille - Vor 900 Jahren leitete die Ordensgründung der Zisterzienser, gemeinsam mit der Errichtung des Klosters in Citeaux 1098 in Burgund, eine neue Blüte des Mönchtums ein. Die Werke der Zisterzienser-Baukunst zählen durch ihre schlichte, klare Schönheit bis heute zu den eindrucksvollsten Zeugnissen mittelalterlicher Klosterkultur. Vom Vorbesitzer mit Mängelstempel auf Fußschnitt erworben, minimale Gebrauchsspuren, Umschlag leicht berieben. ISBN 3763024301
ISBN/ISSN: 3763024301
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#917854 I3763024301

14,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Wiegand, Friedrich
Titel: Dogmengeschichte in 3 Bänden.
Verlag: Berlin, Leipzig: de Gruyter, 1929.
Beschreibung: 119; 122; 132 S., gebundene Ausgaben.
Gute Exemplare. - Sammlung Göschen 993, 994 u. 1007. - In Frakturschrift. - Band I: Entstehung und Entwicklung des Dogmas in der alten Kirche. Band II: Erhaltung, Umbildung und Weiterbildung des Dogmas im Katholizismus des Mittelalters und der Neuzeit. Band III: Geschichte des Dogmas im Protestantismus.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#908385

18,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Fendt, Leonhard
Titel: Symbolik des römischen Katholizismus.
Verlag: Berlin, Leipzig: de Gruyter, 1926.
Beschreibung: 136 S., gebundene Ausgabe.
Ein gutes Ex. - Sammlung Göschen 937. - Der Glaube; Die Sittlichkeit; Die Seelsorge; Die Stellung des Katholizismus im Christentum; Namen- u. Sachverzeichnis.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#908384

8,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Mensching, Gustav
Titel: Geschichte der Religionswissenschaft.
Verlag: Bonn: Universitäts-Vlg., 1948.
Beschreibung: 105 S. Broschiert.
Kl. Gebrauchsspuren, Einband u. Seiten innen etwas gebräunt. - Geschichte d. Wissenschaften. I. Geisteswissenschaften. - EINLEITUNG: Begriff und Wesen der Religionswissenschaft. I. GÖTTER, MYTHEN UND RELIGIONEN IM WISSENSCHAFTLICHEN DENKEN DES ALTERTUMS. 1. Die Religionskritik. 2. Die Deutung der Mythen. 3. Die Ursprungs- und Gestaltungsfrage 4. Historische Religionswissenschaft. II. DAS WERDEN MODERNER RELIGIONSWISSENSCHAFT. 1. Die Einstellung zu den Fremdreligionen im christlich-kirchlichen Denken des Mittelalters 2. Die Anfänge moderner Religionswissenschaft im Vernunftglauben der Aufklärung 3. Die Überwindung der Aufklärung in der Religionswissenschaft 4. Die Verselbständigung der Religionswissenschaft 5. Die psychologische und psychologistische Wendung und ihre Überwindung in der ?Religionswissenschaft des Verstehens". 6. Überblick über die zeitgenössische Religionsforschung. NAMENVERZEICHNIS.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#33036

12,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Gutmann, Hans-Martin
Titel: Symbole zwischen Macht und Spiel. Religionspädagogische und liturgische Untersuchungen zum "Opfer". Arbeiten zur Religionspädagogik.
Verlag: Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1996.
Beschreibung: 378 S. Broschiert.
Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die praktisch-theologische Diskussion hat in jüngerer Zeit im "Symbol" einen Gegenstand gefunden, der den überkommenen Fächerkanon dieser Disziplin übergreift: in Religionspädagogik wie Liturgik, in Seelsorge wie Homiletik ist das Interesse gleichermaßen virulent. Ziel dieser Untersuchung ist, eine ebenso theoretische wie praktische Ungewißheit in der Arbeit mit Symbolen deutlich zu machen und überwinden zu helfen: Ist die menschliche Subjektivität für die Bedeutung der symbolischen Ordnung bestimmend, oder kann sich umgekehrt menschliche Subjektivität nur in der Beziehung auf die symbolische Ordnung als auf ihr Anderes selbst finden und artikulieren? Das Dilemma wird an einem spezifischen Gegenstand untersucht: nämlich an der menschheitsgeschichtlich uralten Institution des "Opfers". Diese Wahl legt von Anbeginn einen interdisziplinären Zugang nahe: Denn "Opfer" ist nicht nur Gegenstand unterschiedlicher theologischer Disziplinen, sondern außer der Theologie auch Gegenstand z.B. von Ethnologie und Psychoanalyse. Der interdisziplinäre Zugang wird aber von einem spezifischen praktisch-theologischen Ort aus gesucht: Ziel ist, eine bessere Orientierung für die Arbeit mit Symbolen in der Religionspädagogik zu gewinnen. ISBN 3525614624
ISBN/ISSN: 3525614624
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#902720 I3525614624

23,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Winkelmann, Friedhelm
Titel: Die östlichen Kirchen in der Epoche der christologischen Auseinandersetzungen (5. - 7. Jahrhundert). Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen I / 6.
Verlag: Berlin: Evangelische Verlagsanstalt, 1980.
Beschreibung: 149 S. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag.
Umschlag leicht berieben, papierbedingt gebräunt, sonst gutes Exemplar. - Mit beiliegender Faltkarte (Der Osten beim Tode Justinians I., 565). Aus dem Inhalt: Ostrom vom Ende des 4. bis zum Beginn des 8. Jahrhunderts - Die Entwicklung der christologischen Problematik im Osten - Bemühungen um die Aufrechterhaltung der Kirchen- und Reichseinheit - Die Herausbildung unabhängiger antichaldekonisch orientierter Kirchen - Der Ausbau der byzantinischen Reichskirche vom 5. bis 7. Jahrhundert.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#34921

9,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Bauer, Johannes B
Titel: Evangelienforschung. Ausgewählte Aufsätze deutscher Exegeten.
Verlag: Graz: Styria, 1968.
Beschreibung: 315 S., gebundene Ausgabe mit Umschl.
Umschl. leicht gebräunt. - Die vorliegende Sammlung von Aufsätzen katholischer Neutestamentier bietet einige grundsätzliche Beiträge über die neuen Forschungsmethoden der Exegese, einige auch sachlich interessante Beispiele der Anwendung jener Auslegungsmethoden und schließlich Aufsätze, in denen die Ergebnisse heutiger Evangelienforschung umrissen werden. In diesem Buch wird somit ein Blick in die Werkstatt des modernen Exegeten getan. Der Leser lernt dessen Instrumente und Arbeitsweise kennen und wird ? so ist zu hoffen ? dadurch instand gesetzt, selbst mit geschärftem Blick und größerem Nutzen die Heilige Schrift zu lesen. Und nicht zuletzt wird er erkennen, daß die neutestamentliche Wissenschaft sein Vertrauen verdient. Es ist ja nicht zu übersehen, daß in weiten Kreisen der Gläubigen eine tiefgreifende Unsicherheit Platz gegriffen hat, als deren Folgen Resignation auf der einen und Ärger auf der anderen Seite sich zeigen. Nun sind tatsächlich viele ?Sicherheiten" zerbrochen, manches, was bisher als blanke Tatsache gewertet und hingenommen war, erscheint von der wissenschaftlichen Forschung in Frage gestellt. ... (Klappentext).
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#34752

7,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Dungern, Eleonore von
Titel: Das große Gespräch der Religionen.
Verlag: München, Basel: Reinhardt, 1964.
Beschreibung: 169 S. u. 17 Abb. auf Tafeln. Broschiert.
Einband leicht berieben. - Terra Nova. Veröff. d. Keyserling-Gesellsch. f. freie Philosophie. Band 2. - Gustav Mensching Das Christentum in den Auseinandersetzungen der Religionen heute. Werner Kohler Die Bedeutung der modernen Religionen in Japan für uns Abendländer. Ernst Benz Grundformen buddhistischer Meditation. Annemarie Schimmel Islam und Hinduismus. Ernst Ludwig Dietrich Jesus im Islam. Eleonore von Dungern Morgenländisches und abendländisches Denken in der Deutung Hermann Keyserlings. Carl Hentze Das religiöse Weltbild des Ordnungshelden und das konfuzianische Denken. - Vorträge der Tagung vom 22. bis 23. Juni 1963. Tagungsort Wiesbaden.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#33173

12,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Pesch, Otto Hermann (Hrsg.)
Titel: Lehren aus dem Luther-Jahr. Sein Ertrag für d. Ökumene. Schriftenreihe der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg.
Verlag: München , Zürich : Schnell u. Steiner, 1984.
Beschreibung: 151 S. Broschiert.
Ein gutes Ex. - Inhalt / Otto Hermann Pesch Einführung. Helmut Zeddies Luthers unbequemes Jubiläum - Beobachtungen und Überlegungen zum Luther-Jahr in der DDR. Hartmut Löwe Das Jahr, das sich nach Martin Luther nannte - Eine kirchliche Bilanz der Gelegenheiten und Verlegenheiten. Gottfried Seebaß Ein Luther ohne Goldgrund - Stand und Aufgaben der Lutherforschung am Ende eines Jubiläumsjahres. Erwin Iserloh ?Mit dem Evangelium läßt sich die Welt nicht regieren" (Luther) - Luthers Lehre von den beiden Regimenten im Widerstreit. Harding Meyer Luther im Weltluthertum 1983. Otto Hermann Pesch Gemeinden fragen nach Luther - Lehren für die systematische Theologie aus Vortragserfahrungen im Luther-Jahr. Autorenverzeichnis. - Staat und Gesellschaft in der DDR haben an Martin Luther schon weit im Vorfeld seines Geburtstages ein bemerkenswertes Interesse bekundet. So augenfällig dieses Interesse auch war, es ist dann auch wieder nicht so überraschend gewesen, wie man oft gemeint hat. Es ist ja keine Frage, daß Luther über die Wirkungen in Theologie und Kirche hinaus die Geschichte unseres Volkes, seine Sprache und Kultur, aber auch die politische und die gesellschaftliche Entwicklung in hohem Maße beeinflußt hat. Im Grunde ist dies gar keine neue Erkenntnis. Sie ist schon immer ein Anlaß gewesen, Luther zu bewundern oder sich auch kritisch mit ihm auseinanderzusetzen. Das gilt keineswegs nur für den Marxismus, aber er macht davon eben auch keine Ausnahme. Seine Auseinandersetzung mit Luther ist vielmehr so alt, wie er selber ist, und sie ist deutlich von unterschiedlichen und sich wandelnden Einstellungen zum Reformator gekennzeichnet. Durchaus nicht von Anfang an, aber dann doch über einen langen Zeitraum hinweg war Luther für den Marxismus eigentlich nichts anderes als der Fürstenknecht und der Bauernverräter. Was immer ihn zu diesem verzerrten und polemischen Urteil gebracht haben mag, es hat sich in seiner Wirksamkeit als langlebig und folgenschwer erwiesen. Es wurde durch den Geschichtsunterricht in der Schule der DDR vermittelt und hat damit das Lutherbild von mehr als einer Generation geprägt. Inzwischen ist hier ein Wandel erkennbar. Nicht erst seit 1983, also nicht sozusagen über Nacht, sondern im Grunde schon seit 1967 zeichnet sich eine differenziertere Beurteilung Luthers ab. Sein Jubiläumsgeburtstag ist für diese Entwicklung insofern von Bedeutung gewesen, als das neue marxistische Luther-Verständnis aus diesem Anlaß zum ersten Mal authentisch formuliert worden ist. Das ist in den ?Thesen über Martin Luther" geschehen, die von Gesellschaftswissenschaftlern der Akademie der Wissenschaften und von Universitäten in der DDR erarbeitet und 1981 veröffentlicht worden sind. (S.14). ISBN 3795401356
ISBN/ISSN: 3795401356
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#33048 I3795401356

9,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Fundus-Online GbR
Autor: Schubert, Kurt
Titel: Die Gemeinde vom Toten Meer. Ihre Entstehung und ihre Lehren.
Verlag: München, Basel: Reinhardt, 1958.
Beschreibung: 143 S., gebundene Ausgabe mit illustr. Umschl.
Umschl. leicht berieben. - Im Unterschied zu andern Büchern, die über die aufsehenerregenden Schriftfunde beim Toten Meer erschienen sind, befaßt sich das vorliegende des Wiener Orientalisten nicht in erster Linie mit der Fundgeschichte, sondern gibt ein eindrückliches Bild der religiösen und theologischen Vorstellungen, die innerhalb dieser zum Umkreis des Essenismus gehörenden Gemeinde bestanden haben. Der Verfasser schildert ausführlich und unter ausgiebiger Zitierung der Texte die Lehren der Gemeinde. Wir gewinnen damit ganz neue Einblicke in die geistige Situation, aus der heraus das Christentum entstanden ist, wobei Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen beiden deutlich hervortreten. Prof. Schubert ist einer der wenigen europäischen Fachgelehrten, die sich mit der religionshistorischen Erforschung der Texte vom Toten Meer befaßt haben, und hat schon zahlreiche Spezialuntersuchun-gen über diese Fragen veröffentlicht. In dem vorliegenden Buch gibt er eine Zusammenfassung seiner Forschungsergebnisse, wobei er das allerneueste Material mitverarbeiten konnte. Trotz Allgemeinverständlichkeit ist seine Darstellung auch von wissenschaftlichem Wert, denn die Texte werden unter genauer Quellenangabe zitiert, so daß sich der Leser überall ein gutes Bild vom Textbefund machen kann. Zugleich bietet das Buch einen instruktiven Überblick über die religiösen und theologischen Fragen, die durch die Schriftfunde am Toten Meer in den Blickpunkt des allgemeinen Interesses gerückt sind.
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang
#32607

12,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Die aktuelle Seite als PDF herunterladen... Ergebnis: 390 Treffer
Seite:
1
...
151617
18
1920

 

Biblioman.de
Die Europäische Datenbank für neue und antiquarische Bücher, Musik, Fotos, Kunst + Design
Impressum | Datenschutz | AGB Seitenanfang